Samstag, Juni 6, 2020

“Das radikale Potenzial unsichtbarer Elemente” – Pop im Planetarium / Holly...

Dass es um viel mehr geht als um Pop an einem unkonventionellen Veranstaltungsort, erklären die Künstler_innen und Musiker_innen Holly Herndon, Mathew Dryhurst und Robot Koch sowie die studierte Musikwissenschaftlerin und Projektkoordinatorin der Berliner Festspiele Marie-Kristin Meier.

Wie eine Party ein ganzes Land aufrüttelt

REPORTAGE – Batekoo ist eine solidarische Partyreihe, die sich explizit an queere Schwarze Brasilianer_innen richtet. Nach fünf Jahren hat sich daraus eine Jugendbewegung entwickelt. Für Empowerment – und gegen Rassismus.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Edit-A-Thon: Aktionstag Art+Feminism für mehr Wikipedia-Autorinnen

90 Prozent Autoren, nur 9 Prozent Autorinnen: Wikipedia wird zum größten Teil von Männern beschrieben. Dagegen kämpfen feministische Edit-A-Thons an. Am 7. April organisiert das Online-Magazin Reflektor M einen solchen im  Münchner Lenbachhaus.

BDS-Boykott: Kulturkampf gegen Israel

Es klingt paradox, dass der kulturelle und wirtschaftliche Boykott Israels mittlerweile für Konzertabsagen in Berlin sorgt. Ein Blick darauf, woher der Protest rührt und wohin er führt.

Zwinker, zwinker!

KOMMENTAR – Der Schauspieler-Regisseur-Künstler-Dozent-DJ Lars Eidinger ist jetzt auch Designer. Seine Aldi-Rip-Off-Ledertasche kostet 550 Euro, Eidinger bewirbt sie mit Fotos von Schlafplätzen Wohnungsloser. Wahnsinn? Ja, mit Methode.

Widerstand durch Hoffnung

ESSAY – Die Science-Fiction-Geschichten von Octavia E. Butler sind die Lektüre der Stunde. Denn die Apokalypse kommt in ihnen nicht mit einem großen Knall. Stattdessen werden die Dinge, die schon lange beschissen waren, immer beschissener.

„Ohne Energie und Arbeit könnte es Streaming nicht geben“

INTERVIEW – Bietet Streaming die nachhaltige Alternative zu physischen Tonträgern? Nicht Kyle Devine zufolge, und der sollte es wissen. Ein Gespräch mit dem Autoren von Decomposed: The Political Ecology Of Music.

Stoßt die Genies vom Thron!

KOMMENTAR – Ryan Adams soll über Jahre Frauen psychisch misshandelt und sexuell bedrängt haben. Möglich gemacht hat das die gesellschaftliche Obsession mit dem Bild vom toxischen, aber genialen Mann.

Paris und die Folgen – ein Denkstück zum Jahrestag von Charlie...

Es war die grauenvolle Klammer eines Jahres, das ohnehin im Zeichen höchster Unruhe stand: Gleich zweimal wurde Paris vom islamistischen Terror heimgesucht, einmal zu Beginn, einmal gegen Ende 2015. Präsident Hollandes Reaktion ist emotional verständlich, aber dennoch unklug.