Freitag, Mai 29, 2020

Wo die Worte fehlen: Deutschland-Filmpremiere A City Is An Island

Am 11. Juni wird der Film A City Is an Island zum ersten Mal in Deutschland gezeigt. Und das im Rahmen des Torstraßen Festivals im Kino Babylon in Berlin. SPEX.de verlost Tickets.

Fünf Jahre feministisches Kino: Berlin Feminist Film Week

Nicht erst seit #metoo wichtig: Seit fünf Jahren bringt die Berlin Feminist Film Week Filme von und über Frauen, PoC und queeren Menschen auf die Leinwand.

„SPK Komplex“ – Filmfeature zum Kinostart

SPK – das steht für Sozialistischen Patientenkollektiv und einen revolutionären Begriff von Krankheit. Ein neuer Dokumentarfilm (mit ohne Bindestrich im Titel) zeigt jetzt die Geschichte der polit-medizinischen Gruppe und illustriert damit Auseinandersetzungen der frühen Siebziger und die Biografien von Menschen, die mit der Gesellschaft zunehmend in Widerspruch gerieten.

Interstellar – Hinterm Ereignishorizont geht’s weiter

Christopher Nolan, der Retter des Blockbuster-Kinos, hat nach seiner Batman-Trilogie einen Weltall-Western gedreht. Interstellar ist zugleich Familiendrama, Physikunterricht und ein Aufruf an alle Pioniere: Ab ins All!

Der Club der guten Rassisten

ESSAY – Filme über Rassismus wurden in Hollywood bis vor Kurzem fast ausschließlich von der herrschenden Klasse erzählt. Doch die Zeit der weißen Gatekeeper ist vorbei – trotz des Oscar-Gewinners Green Book.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

»The Hey-Days of Polish cinema are back?!« – Nach dem Film...

Das polnische Kino – einst legendär, dann lange Brachland, heute, trotz großer Festivalerfolge, immer noch im Schlagschatten der heiligen Trias Kieślowski-Wajda-Polański. Wo war der polnische Film die ganzen vergangenen Jahre?

The Grand Budapest Hotel

The Grand Budapest Hotel
Wes Anderson ließ sich mit seinem Eröffnungsfilm für die 64. Berlinale nicht lumpen: Sein The Grand Budapest Hotel brachte er als Weltpremiere in einer Riesengeschenkpackung mit.

Neues von Wes Anderson: Hunde werden in kommendem Stop-Motion-Film am Leben...

Nach vier Oscars für seinen letzten Spielfilm The Grand Budapest Hotel kündigt der spleenige US-Regisseur einen weiteren Streifen in fantastischer Mr.-Fox-Technik an. Diesmal mit lebenden Hunden.

Besuch mit Folgen: »The Visit« ab heute im Kino

Keiner hat dich so lieb wie Oma und Opa: Klingt vertrauenswürdig? Heute kommt mit The Visit ein Horror-Neuling mit komödiantischem Twist in die deutschen Kinos.