Freitag, August 23, 2019

Vom Treibenlassen und Getriebensein: It Follows – Fanpaket-Verlosung zum Kinostart

Heute kommt mit It Follows ein Glücksfall für das Horrorgenre in die deutschen Kinos. Wir verlosen Karten und Fanpakete.

Kammerspiel mit Alien-Elefanten – Arrival / Filmfeature

Sie kommen aus dem All – und wir schicken eine Linguistin. Kann das gutgehen? Wollen die Außerirdischen im heute startenden Sci-Fi-Thriller von Regisseur Denis Villeneuve wirklich nur reden?

Filme von morgen – Filmtipps aus der SPEX-Redaktion

Wie jede Woche stellt die SPEX-Redaktion drei Neuerscheinungen vor. Diese Woche könnten die Filme unterschiedlicher kaum sein.

Mit Netflix ins Kino: »Beasts Of No Nation«

Netflix will nach dem Fernsehen auch das Kino revolutionieren. Beasts Of No Nation ist der erste von Netflix produzierte Spielfilm. Und er gehört zu den bislang besten beim 72. Filmfestival in Venedig.

Horizontbrecher: Film Polska

In Berlin und Frankfurt an der Oder sind von 20. bis 27. April einmal mehr Highlights der polnischen Filmkunst zu bewundern. Ein Ausblick auf die elfte Ausgabe des Film Polska Festivals.

Neulich im China-Chat

together-teaser

Heute beginnen die LESBISCH SCHWULE FILMTAGE HAMBURG. Einer der Themenschwerpunkte sind dabei 30 Jahre HIV und AIDS. Das Festival zeigt deshalb u.a. Zhao Lings Dokumentation ZAI YI QI — TOGETHER, die Betroffene in China zu Wort kommen lässt. Spex verlost Freikarten und stellt die weiteren Programmhöhepunkte vor.

Filme von morgen – Filmtipps aus der SPEX-Redaktion

Kalte Nächte, kurze Abende – Kinozeit! Die wöchentlichen Empfehlungen: „Seestück”, „Styx” und „Cobain”.

Retrospektive / Perspektive #1: Cannes Filmfestspiele 2015 The Lobster von Yorgos...

Das diesjährige Filmfestival in Cannes hat viele gute Filme im Programm. Aber keiner sticht bislang so stark hervor wie The Lobster von Yorgos Lanthimos. Mit Colin Farrell und Rachel Weisz in den Hauptrollen erschafft der griechische Regisseur eine Dystopie, in der Singles als Staatsfeinde gelten.

„Glücklich wie Lazzaro“ – Filmfeature zum Kinostart

Alice Rohrwachers Glücklich wie Lazzaro erzählt eine Geschichte von Freundschaft, Einfalt und Überraschungen. Ihre Zeitreise ist Märchen und italienischer Neorealismus zugleich.