Freitag, Juli 19, 2019

Die Nerven, im Schutt geboren

Sie schreiben ganze Alben an weniger als einem Tag, fordern mehr Selbstachtung und bringen uns jede Menge paranoiden Fun: ein Porträt der Stuttgarter Band Die Nerven.

Review: Kings of Leon Mechanical Bull

Heute veröffentlichen Kings of Leon ihr neues Album Mechanical Bull. Nach »Sex On Fire«, all den U2-ismen und langer Pause, was kann von dieser Band noch erwartet werden? Die Rezension.

Pete Doherty: »Ich war konstant beschäftigt mit diesem Autsch!«

Pete Doherty FOTO: Kevin Westenberg
»Wir hätten nicht den Hauch einer Chance!« Die Babyshambles sind ab heute wieder auf Tour. Bei seinem letzten Besuch im Sommer sprach Peter Doherty im Interview mit SPEX über Freiheit, Schmerz und einen möglichen Krieg der Band gegen die US-Regierung.

Tourtagebuch

In der Rubrik »Tourtagebuch« berichten Künstler von ihrem aktuellen Tourgeschehen. Diesmal spricht Sam Prekop, Sänger von The Sea And Cake, von der vergangenen Deutschlandreise.

Beginner vs. Fatih Akin – Hamburger Coole im Gespräch

Heute melden sich die Beginner nach 13 Jahren Pause als derbste deutsche Hip-Hop-Truppe zurück. Und Fatih Akin bringt in Kürze die Verfilmung von Wolfgang Herrndorfs Roman Tschick in die Kinos. SPEX bat die vier Hamburger zum Gespräch.

»Wir schwimmen in einem Ozean des Sexismus« – Laurie Penny im...

In den vergangenen fünf Jahren seit Veröffentlichung ihres Buchs Meat Market ist Laurie Penny zu einer der gefragtesten Stimmen des radikalen (Netz-)feminismus geworden. In diesem Jahr ist ihr Kurzgeschichtenband Babys machen und andere Storys erschienen, aus dem sie heute auf dem Internationalen Literaturfestival in Berlin liest. Mit SPEX sprach Laurie Penny über rape culture, strukturellen Sexismus und Träume.

Viva Mexico, hijos de la Chingada!

bildschirmfoto-2012-12-21-um-150818

Jedes Kind kennt die Geschichten aus der mexikanischen Hölle. Wie aber lebt die normale mexikanische Bevölkerung mit Tod und Leid? Tino Hanekamp bereiste für SPEX all jene Orte, die für Touristen normalerweise tabu sind. 

Pegida-Pop: Hirn ausschalten, Bier aufmachen!

Best of 2017: Ein Essay von SPEX-Autor Georg Seeßlen über Pop, Pegida, Verblödung und gefährliche Schnittmengen.