Start Magazin

Magazin

International Music – Ach, was! / Feature & Ticketverlosung

Die Unkonzeptband International Music macht sich auf die Reise vom Pott in Richtung Metaebene. An deren vorläufigem Ende steht ein überbordendes erstes Album mit dem poetischen Horizont von Thekenfloskeln. Anfang Mai spielt die Band in Berlin. SPEX verlost Tickets und traf sie zum Interview – das komplette Feature aus SPEX No. 380.

Speaker’s Corner: Über das Plattensammeln im 21. Jahrhundert

Fernab von Schwarzes-Gold-Verklärung und Detailkrittel-Wahnsinn findet gerade eine neue Generation von Plattensammlern zusammen. (Sogar im Berliner Sonos-Store.)

The bits are not alright – Bye, bye, Netzneutralität!

Zum wievielten Mal hat das Internet seine Unschuld verloren? Die Ende 2017 erfolgte Abschaffung der Netzneutralität in den USA berührt ein grundlegendes Prinzip des Datenverkehrs: die Gleichbehandlung von Information unabhängig vom Inhalt. Die jüngste Deregulierung könnte im Verein mit den Monopolisierungstendenzen, die das Netz ohnehin bestimmen, dafür sorgen, dass auch der Informationsfluss bald von den Meistbietenden kontrolliert wird. Was für die Nutzer bleibt? Service, Service, Service.

Moor Mother – Chaos wird Sinn / Feature & Verlosung zum...

Rap, Slam-Poetry, Punk und Blues: Moor Mother begegnet den Anforderungen der Gegenwart mit einer neu zusammengesetzten Form von Protestmusik. Am 28. April ist sie zu Gast beim Donaufestival. SPEX verlost Tagestickets und stellt die Musikerin im ausführlichen Feature vor.

Chris Dercon vs. Anselm Haverkamp: „… nicht einfach Atmosphären aus schlechten...

Chris Dercon verlässt die Berliner Volksbühne. Wie „Berliner Zeitung“ und „Berliner Kurier“ übereinstimmend melden, ist der Belgier schon Anfang der Woche zurückgetreten. Seine turbulente Intendanz endet damit nach nur einem Dreivierteljahr. SPEX-Autor Cord Riechelmann traf sich zu Beginn von Dercons Amtszeit mit dem Intendanten sowie dem Philosophen und Literaturwissenschaftler Anselm Haverkamp zu einem Gespräch im Rahmen unserer Serie „Wahlverwandtschaften“. Das folgende Interview ist ursprünglich in SPEX No. 376 erschienen.

SPEX No. 380: Drangsal vs. Pansy – Sturm und Drag

SPEX No. 380 – überall im Handel!

Kaitlyn Aurelia Smith: Neuer 22-minütiger Song „Abstractions“

Kaitlyn Aurelia Smith hat einen neuen Track veröffentlicht: „Abstractions“ ist 22 Minuten lang, Teil der Adult Swim Singles Series und läutet Smiths neues Label Touchtheplants ein. Sehen Sie hier das Musikvideo aus animiertem Bildmaterial des Künstlers Harry Smith.

Weil es Bier gibt – Josefine Rieks’ „Serverland“ / Literaturfeature

Was bleibt, wenn die Digitalisierung gescheitert ist? Scham, Elektroschrott und die Deutsche Post. Josefine Rieks’ „Serverland“ spielt in einer Gesellschaft, die ihr digitales Erbe verdrängt – bis Jugendliche versuchen, die vermeintlich goldenen Zeiten der Vernetzung wiederzubeleben.

Beliebt