Sonntag, Mai 26, 2019

Die Improvisateurs aus Alphaville

Kreidler Platte der Ausgabe Mosaik 2014 Cover

Das neue Album der auf der Achse Düsseldorf-Köln-Berlin operierenden Band Kreidler spielt mit dem Gedanken, dass es erkenntnisstiftend sein kann, wenn man sich über die Zeit stellt. Kreidler denken in einer Art Retro-Futurismus das 20. und das 22. Jahrhundert zusammen. Ihre Science Fiction vereint Grundgedanken der Kybernetik, also der Wissenschaft der Kommunikation und der Kontrolle von lebenden Organismen und Maschinen, mit Godards Spielfilm »Alphaville« – der spielte in Paris Orly, durch dessen gläsernes, die Zukunft manifestierendes Labyrinth man sich auch heute noch bewegt, wenn man als Easy-Jetsetter in Paris landet.

    Frage: »Mosaik« im Sinne von »Labyrinth«?

CTM.13 — Die Uhr tickt

CTM.13

Eigentlich beginnt der CTM.13 erst am Montag in Berlin. Schon morgen gibt es aber schon einen Boiler Room-Abend, der live ins Netz übertragen wird, und das sogenannte »P2P Vorspiel« beginnt in der ganzen Stadt. Freitag folgt eine »Preglow«-Party und die Eröffnung der Festivalausstellung. Außerdem wurden noch u.a. Andy Stott, Shackleton & Mykki Blanco bestätigt.

Endlich November: SPEX präsentiert Le Guess Who? 2017 – erste Acts...

Utrecht sei Dank, der November ist einmal mehr gerettet. Von über 150 Acts wurden nun 67 Namen für die diesjährige Auflage des Le Guess Who? Festivals bekanntgegeben. SPEX präsentiert.

Wird brenzlig: SPEX präsentiert Sleaford Mods live

„Der Geruch von Pisse ist so stark, sie riecht wie guter Schinken.“ Die Sleaford Mods gehen im Mai auf Deutschland-Tour – präsentiert von SPEX.

Wire auf Tour und »One of Us« im Stream

WireWire: Bereits 1976 gegründet, Punk nie als Rechtfertigung für Doofheiten akzeptierend, und immer noch da. »Object 47« lautet der Titel der im Sommer erschienenen 47. Band-Veröffentlichung. Und Rezensent Thomas Hübener attestiert:

»Die Band, der Punk schon zu einer Zeit zu regressiv, entsublimierend und vitalistisch war, als sie sich selbst noch in dessen Epizentrum befand, präsentiert einen 35-minütigen Soundmonolithen von ungeheurer Dichte und Eleganz. Seine dunkel treibende, mit stoischer Energie operierende und auf das Wesentliche reduzierte Simplizität erweist sich mit jedem Hören als raffi nierter. Nahtlos, aber ohne sich selbst zu kopieren, schließen die Meister filigraner Bedrückung an ihre in der zweiten Hälfte der siebziger Jahre veröffentlichte Album-Trias an.«

Busdriver on Tour

busdriver

Anschnallen gilt nicht! Seit Jahren streut Regan Farquhar alias Busdriver Veröffentlichung um Veröffentlichung, Feature um Feature (u.a. für Modeselektor) in die Welt und rappt sich dabei in ähnlich hohem Tempo die Wut aus dem Leib. Sein neues Album Beaus$Eros stellt er ab heute live in Deutschland vor. Spex präsentiert die Tour ebenso wie das donaufestival, wo er für Cocorosie gemeinsam mit Nomi Ruiz auftreten wird.

Bis zum letzten Exemplar! Girl Band auf Tour – präsentiert von...

Holding Hands With Jamie heißt das Debütalbum von Girl Band und es wird eine neue Ära im Leben der Tournee-versessenen Iren einläuten.

Matmos

SPEX PRÄSENTIERT – Plastik verschmutzt die Umwelt, aber hört sich erstaunlich gut an. Der Beweis: Matmos neuestes Album Plastic Anniversary. Das einzige Deutschlandkonzert gibt das Elektronik-Duo in Berlin.

Anna von Hausswolff: Videopremiere »Evocation« / SPEX präsentiert die Tour

Down mit Anna: Um sein neues Album The Miraculous zu präsentieren, krabbelt das orgelnde The-Ring-Mädchen für einige Tage aus dem Keller. SPEX präsentiert Anna von Hausswolff auf Tour und premiert das Video zum zweiten Vorabstück »Evocation«.