Sonntag, Oktober 20, 2019

„Die Steiermark hasse ich am allerwenigsten“ – Elfriede Jelinek und andere...

Where Are We Now? Das Festival Steirischer Herbst in Graz feiert 50 Jahre und stellt die großen Fragen der Zeit.

Rückblende: Liima live in Leipzig

Der Rest ist Augenzwinkern: Beim Live-Nachholtermin in Leipzig setzen Liima auf das überzogene Spiel zwischen Band und Publikum. Steffen Kolberg war da und hat sich Gedanken gemacht.

Vill Vill Vest: Die Kleinstadt mit der Großstadtszene / Rückblende

Am Wochenende fand im norwegischen Bergen zum ersten Mal das Branchenfestival Vill Vill Vest statt. SPEX reiste hin kam mit einer Handvoll musikalischer Entdeckungen und einer Liebeserklärung von Thurston Moore zurück.

Make Orange Great Again – Roskilde Festival 2017 / Rückblende

Mit dem orangefarbenen Zelt in Richtung Gleichheit: Bei der 47. Edition des dänischen Festival-Klassikers stand die "cultural equality" im Fokus. Acts wie Nas, Solange, Future Islands und Bonobo sowie 130.000 Menschen zogen mit. Und stapften dafür gerne durch den Schlamm.

Von der Realität eingeholt: Wiener Hyperreality Festival in der Rückblende

Das Hyperreality Festival in Wien wollte den Club als paradigmenfreien Möglichkeitsraum denken. Leider birgt die Möglichkeit auch immer die Möglichkeit des Scheiterns an den eigenen Ansprüchen.

Wir sitzen hier heiser in der Kirche und fühlen uns –...

Avantgardistischer Ideenaustausch, Kommunenromantik, Lagerkoller: Niklas Fucks hat mit Laurie Anderson geschrien und mit einer kontroversen Future-Bass-Produzentin das Frühstücksbuffet geteilt. Kurz: Er war drei Tage beim Rewire Festival in Den Haag und das ist, was er mitgebracht hat.

Rückblende in Bildern: Lee Fields & The Expressions in Berlin

Lee Fields' Auftritt im Berliner Columbia Theater transportierte SPEX-Fotograf Nils Witte mit dem Soul Train direkt in die Siebziger.

The Julie Ruin – Über der gläsernen Decke / Rückblende zum...

Die Musik gleichbleibend: mal melodiös, mal rau, immer over the top, high energy, hochfahrend und drumlastig-geerdet zugleich, über Stunden hinweg: Kathleen Hanna mit The Julie Ruin im Berliner Columbiatheater. Nils Witte war mit der Kamera dabei, Kerstin Grether mit Herz und Seele – die Rückblende.

Rückblende: Arcade Fire in Köln

Fast vier Jahre hat es gedauert, bis Arcade Fire sich zurückmeldeten. Vergangenen Freitag spielte die Band in Köln. Auch dort musste man Wartezeit in Kauf nehmen, wurde aber belohnt. SPEX war dabei.