Dienstag, Juni 2, 2020

The Asteroids Galaxy Tour: Verlosung

The Asteroids Galaxy Tour TeaserZum Jahresende starten auch The Asteroids Galaxy Tour nochmals durch: Veröffentlichte die dänische Band im November letzten Jahres anlässlich eines MP3-Player-Werbespots ihre erste vielversprechende EP »Around the Bend«, schoben sie im September 2009 nun auch endlich ihr Debüt-Album »Fruit« nach – das bewies erfreulicher Weise, dass man es bei der Gruppe um Songwriter Lars Iversen und der stets etwas nasal klingenden Sängerin Mette Lindberg nicht um eine Eintagsfliege handelte.

    Nun geht alles Schlag auf Schlag: In einem Remix-Wettbewerb kann man die Single »The Golden Age« bearbeiten und Tickets für ihre Shows innerhalb der »Electronic Beats Recommends«-Tour gewinnen, bei uns gibt es außerdem ein neues Mobiltelefon zu gewinnen.

Wildbirds & Peacedrums auf Tour

Spätestens das zweite Stück »There is no Light« ihres jüngsten Albums »The Snake« zeigt deutlich auf, wie breit gefächert die Klangpalette des schwedischen Duos Wildbirds & Peacedrums ist: Hier hört man vertrackt gespieltes und vom Jazz inspiriertes Drumming gepaart mit der rauen, voluminösen Stimme Mariam Wallentins, die sich mit ihrem tighten Scat-Gesang immer wieder in herausgepressten Vokalen überschlägt. Nun sollten beide im Rahmen ihrer »On the Water«-Tour für einige Konzerte in den deutschsprachigen Raum kommen – wobei der Tourbeginn betrübend beginnt: Die heutige Show in Köln sowie die morgige in Berlin fallen leider krankheitsbedingt aus.

Spex Live im Vorverkauf

Warum nicht mal wieder einen Ausflug nach Hamburg machen? Oder für die Hamburger: Warum nicht mal wieder einen Abend im Uebel & Gefährlich verbringen? Hier ist der Anlass dazu: Am 22. Januar findet die zweite Ausgabe von Spex Live statt – zum ersten Mal in Hamburg. Untergebracht im massiven Betonbau der während des zweiten Weltkriegs errichteten Flaktürme am Heiligengeistfeld – einen Steinwurf vom Millerntor-Stadion St. Pauli entfernt – ist das Uebel & Gefährlich innerhalb kurzer Zeit zu einem der wichtigsten Clubs Hamburgs geworden. Nun startet auch der Vorverkauf für den Abend mit Tocotronic, Final Fantasy, Pantha du Prince, DJ Sprinkles und Will Bankhead.

Ja, Distelmeyer

Hieß es in der Titelgeschichte von Spex #322 noch, Ja-Panik-Sänger Andreas Spechtl habe »seinen Distelmeyer gelesen«, so muss man heute ergänzen: Ja, Panik haben ihren Distelmeyer gesehen. Ob als Cover, Hommage, Adaption oder Raubkopie – Wie auch immer man das neue Musikvideo zur zweiten Single »Pardon« der Gruppe Ja, Panik bezeichnen mag, es bleibt eine originelle Adaption von Jochen Distelmeyers letztem Clip »Lass uns Liebe sein«. Darin groovte Distelmeyer juvenil an der Seite einer Hiphop-Dance-Gruppe durch ein verspiegeltes Tanzstudio, wippte bei den Gesangseinlagen tänzelnd mit den Knien und reihte sich schlussendlich in die Choreografie der Tänzer ein. Wie sich die Bilder nun doch ähneln.

20 Jahre Groove

20 Jahre Groove TeaserNicht nur die Spex-Redaktion treibt es unter die Veranstalter, auch das Groove Magazin feiert derzeit im Club: Der zwanzigste Geburtstag des Magazins für elektronische Musik und ›beyond‹ wird so wie in den Vorjahren mit einer ganzen Veranstaltungsreihe begangen, nach Partys in der Münchener Registratur und dem Offenbacher Robert Johnson wird am morgigen Donnerstag das Berliner WMF von Ricardo Villalobos, Moritz von Oswald, DJ Koze, Die Vögel, Ewan Pearson und vielen anderen bespielt, im Dezember folgt zudem ein Gastspiel in Hamburg.

Spex Live in Hamburg

Acht Monate nach der ersten Ausgabe von »Spex Live«, der abendfüllenden Konzert- und Clubveranstaltung der Berliner Spex-Redaktion, geht das Fest in die zweite Runde: Diesmal findet die Veranstaltung in Hamburg statt, am 22. Januar wird einer der besten Clubs der Hansestadt, das Uebel & Gefährlich, von u.a. Tocotronic, Pantha Du Prince und Final Fantasy bespielt werden.

Hot Chip: 2010 auf Deutschland-Tour

Hot Chip Live 2010 TeaserMitte der vergangenen Woche gingen Hot Chip an die Öffentlichkeit: Auf ihrer Homepage kündigten die fünf Musiker ihr neues Album »One Life Stand« an, im Februar soll die vierte Hot-Chip-Platte bei EMI erscheinen. Über den musikalischen Gehalt der zehn neuen Stücke verrieten wir bereits einige Ausblicke, mittlerweile wurde auch die Tracklist des Albums veröffentlicht. Wem das nun schon reicht, der kann das Album jetzt schon als CD/DVD-Bundle samt Autogrammen auf der Band-Homepage vorbestellen, außerdem sollen die ›Frühbucher‹ so einen exklusiven Track erhalten. Im Zuge der Album-Veröffentlichung gehen Hot Chip natürlich auch auf Tour, im März werden sie vier Termine in den bekannten deutschen Großstädten spielen.

Wild Beasts auf Tour & Konzertmitschnitt im Stream

Wild Beasts Live StreamKurz vor Jahresende reist die begnadete Fistel- bzw. Falsett-Pop-Band Wild Beasts für zwei Konzerte nach Deutschland an, bevor sie ihre Tour nach Frankreich und Australien führt. In Hamburg und Berlin werden die vier Musiker jeweils in recht kleinen Clubs auftreten und dort ihr aktuelles Album »Two Dancers« abliefern. Wie fantastisch sich die Beasts dabei geben dürften, zeichnet sich im folgenden Mitschnitt aus der Londoner Hoxton Hall ab: Dort spielte die aus der nordenglischen Kleinstadt Kendal stammende Band im August ein feines, rund 50-minütiges Set, das von ihrem Label Domino Records in Gänze mitgeschnitten und später zum Stream bereitgestellt wurde.

Ebony Bones, Speech Debelle, Chris Garneau & Kleinmeister



Das ging rasend schnell: Am 2. November eröffnete der Vorverkauf für die diesjährige Ausgabe des on3 Festivals, dem Live-Fest des bayrischen BR-Jugendsenders on3 Radio, und gerade eine Woche später waren bereits alle Tickets vergriffen. Das verwundert schon etwas weniger, wenn man das Line-Up der Veranstaltung betrachtet: Neben vielen anderen (inter)nationalen Acts tritt Speech Debelle auf, die auf hoher Aufmerksamkeitswelle surfende Mercury-Preisträgerin 2009, außerdem werden die Britin Ebony Bones, der amerikanische Songwriter Chris Garneau und die kürzlich von Spex präsentierte Band Kleinmeister aus Rosenheim das BR-Funkhaus in München bespielen. Wir verlosen 3 mal 2 Tickets für das on3-Festival, alle Glücklosen werden mit einem Live-Stream versöhnt.