Start Kunst / Mode

Kunst / Mode

Gute Aussichten: SPEX präsentiert Forecast Festival 2018

Oftmals sind Mentor_innenprogramme darauf ausgelegt, dem betreuten Individuum einen Karriereschubs zu geben und damit – auf ewige Dankbarkeit hoffend – eine nach eigenen Vorstellungen geformte Arbeitskraft im hiesigen Unternehmen zu verankern. Ziel des Forecast Mentorings aber, das seine Arbeiten an zwei Tagen im Haus der Kulturen der Welt ausstellt, ist ein anderes: Zwar geht es auch dort um die Betreuung einzelner, diese entwickeln allerdings Zukunftsmodelle, die gesamtgesellschaftliche und keine mikrokosmischen sind. Ob diese dystopisch oder utopisch sind, blieb dabei ganz den jeweiligen Künstler_innenduos überlassen.

SPEX päsentiert das Club To Club Festival / Ticketverlosung

Wird man achtzehn, muss man liefern. Und zwar eine Party, deren Gästeliste lang und abwechslungsreich, deren Playlist angesagt und deren Location beeindruckend ist. Das diesjährige Club To Club Festival scheint also perfekter Gastgeber, werden doch eine Menge Künstler_innen und Musiker_innen auftreten, die sicher zu den coolsten Kids von Heute zählen.

Wer war vor Siri und Alexa? / Ausstellung „Computer Grrrls“ in...

Die Ausstellung „Computer Grrrls“ nähert sich dem komplexen Verhältnis von Geschlecht, Gesellschaft und Digitalisierung mittels Aufarbeitung der Geschichte der sogenannten Computer. Womit nicht etwa jene Geräte gemeint sind, ohne die Alltag heute unbestreitbar erscheint, sondern die Frauen, die eben diese zum Laufen gebracht haben.

Erinnerung anders denken: Mischa Kuball & Juan Atkins auf der Berlin...

Mischa Kuballs Licht- und Klanginstallation res·o·nant, die derzeit die neue Ausstellungsfläche im Jüdischen Museum Berlin füllt, wird im Rahmen der Berlin Art Week in den öffentlichen Raum verlagert. Juan Atkins, der US-amerikanische Technomusiker, setzt den darin innewohnenden gesamtgesellschaftlichen Appell fort, indem er mit seiner auditiven Skulptur „Deep Space“ Räume und Besucher_innen in Beziehung setzt. SPEX präsentiert.

„Tour De Madame: Cold Chills“: Abschlussveranstaltung zur Ausstellung von Jutta Koether

Am Ende steht der Höhepunkt. Jutta Koether verabschiedet ihre Ausstellung im Museum Brandhorst mit einer zweitägigen Veranstaltung, die den Titel „Tour De Madame: Cold Chills“ trägt.

„Die Straßen in Dortmund leben noch!” – Schorsch Kamerun im Interview

Ein Hektar Ruhrpott to sell! Schorsch Kamerun simuliert in seinem neuen Theaterstück die Gentrifizierung der Dortmunder Nordstadt, die von manchen Stimmen als No-Go-Gegend verschrien ist.

„Manche verlassen den Saal, so funktioniert Musik“ / Daniel Blumberg im...

Als Musiker und Bildender Künstler war Daniel Blumberg schon alles – abgesehen von sich selbst. Minus, sein erstes Album bei Mute, ist eine Premiere im doppelten Sinne: Erstmals veröffentlicht der britische Künstler unter seinem eigenen Namen. Im SPEX-Interview spricht er über Verletzlichkeit, die Kraft von Intuition und Interaktion zur richtigen – und die von Klatschgeräten zu jeder Zeit.

„Dragqueens kommen nach Berlin, um zu sterben“ / Vaginal Davis und...

Vaginal Davis und Marc Siegel aka Marcuse Siegelstein haben schon so einiges zusammen erlebt. Dass sich da genügend Gesprächsstoff angesammelt hat, müsste jedem klar sein. Dass das eine Mischung aus Burritos, Hedy Lamarr und Untoten in Berlin bedeutet, vielleicht aber nicht. Um mögliche Missverständnisse zu vermeiden: Heute Abend unterhalten sich die beiden über die vielen Jahre der Freundschaft und Zusammenarbeit als Mitglieder des Performance-Kollektivs Cheap. Wir haben zwar nichts zu sagen, aber eine Menge zu hören. Ein (W)rap On Desire.

Beliebt