Sonntag, Juli 21, 2019

Moabit / Deichkind

Erstmal die Neukommer: aus Berlin, Moabit, genau. New Noise brachte vor einiger Zeit diese 12", die wollte Bass bis zum Gehtnichmehr, bot feiste Wortwucht und ein passables Aufgebot an dicken Beats und dreisten Scratches. Zum Hinhörn war das, zum Aufdrehn. Selten so lässig nett ein »Fick dich mal selbst« aufs Brot geschmiert bekommen (»Du willst, daß ich schw ...

Monsieur Mo Rio

Anzuzeigen ist Musik, die von nun an überall erklingen sollte, über jede Mauer hinweg, in jedes Gewebe und in jeden Birnenhain hinein, denn wer sie hört, den macht sie glücklich, und zwar sofort, wie Glutamat, mit großem Tamtam. Vierzehn Songs, sehr französisch gesungen, von einem Jungen aus Stuttgart, seine Eltern nannten ihn übrigens aus einer Laune heraus Mor ...

Barbara Morgenstern Kleiner Ausschnitt

Schau an! Gerade für das unter den schweren Rotationen des Formatmusikfernsehens zunehmend zerriebene Genre »Musikvideo«...

Review: The Mars Volta De-Loused In the Comatorium

Drei Worte, die reichen: »beautiful, delicate, violent«. Sagt über ihr Album die Band, deren aktuelle Fotos man als Freund humoriger Betrachtungsweisen mit »Wer so aussieht, braucht Geld« betiteln könnte. Hier soll nun was weit Dürftigeres vonstatten gehen: übelste Fanzine-Schreibe. Der Zweck heiligt die Mittel. Über The Mars Volta zu schreiben ist, ...

Review: The Blood Brothers Burn Piano Island, Burn

Godzilla und Mickey Mouse treten in einem Schreiwettkampf an, bei dem gewinnt, wer a) nach dem auskotzen b) am unverblümtesten die fluffigste Mike-Patton/Jello Biafra-Gesangslinie zu intonieren weiß. Womit der Leser dieser Zeilen weiß, dass er nicht die leiseste Ahnung hat, wovon ich rede. Die Blood Brothers kommen aus Seattle und sind fünf äußerst engagierte junge ...

DJ Vadim / Killa Kella

Be-pfff... Be-pfff-pfff... Be-pfff-tschik, Boom-tschik, Boom-tschik, Boom-tschik...Ja! Es ist jetzt der einzige Zweck, alles um uns herum wegzubeamen, und uns auf »This Boy Killa Kela« und ein viel zu oft vergessenes HipHop-Element, das Beatboxing, zu konzentrieren. Und nix hier mit pubertären Kapuzenpulli-Trägern, die mal wieder klingen, als müssten sie sich gleich &uum ...

Add N To (X) Loud Like Nature

Sind sie jetzt in der Genrekiste angekommen? Markige Sprüche fallen an Indiestammtischen, der Albumtitel...

A1 People The Yellow Album

Popmusik wie Elektronische Tanzmusik setzen als Maßstäbe Klarheit, Einfachheit und unmittelbare Verständlichkeit. A1 People...