Dienstag, Juni 25, 2019

Sigur Rós Review

Auf eine ganz einzigartige Weise scheint diese Band ein Geheimnis zu umgeben. Eine Seltsamkeit, die sogar noch zunimmt, wenn man versucht, Teile ihrer Rätselhaftigkeit zu entschlüsseln. Warum machen die diese Musik? Was ist das überhaupt für komische Musik? Warum wird mit dieser Musik automatisch Schmerz assoziiert? Und wenn diese Assoziation überhaupt stimmt, wo kommt der ...

Bohren & Der Club Of Gore Black Earth

»Wir sind am Grunde einer Hölle, von der jeder Augenblick ein Wunder ist.« (E.M. Cioran)Die Sonne ist nicht nur untergegangen, sie ist futsch. Ewige Finsternis, aber wir haben uns daran gewöhnt. Wir sind tot, und es fühlt sich gar nicht mal so schlecht an. Früher waren da wenigstens noch regennasse Straßen, beleuchtet von spinnenbewebten Neonröhren. Mensc ...

Barbara Morgenstern Kleiner Ausschnitt

Schau an! Gerade für das unter den schweren Rotationen des Formatmusikfernsehens zunehmend zerriebene Genre »Musikvideo«...

Review: The Mars Volta De-Loused In the Comatorium

Drei Worte, die reichen: »beautiful, delicate, violent«. Sagt über ihr Album die Band, deren aktuelle Fotos man als Freund humoriger Betrachtungsweisen mit »Wer so aussieht, braucht Geld« betiteln könnte. Hier soll nun was weit Dürftigeres vonstatten gehen: übelste Fanzine-Schreibe. Der Zweck heiligt die Mittel. Über The Mars Volta zu schreiben ist, ...

Review: The Blood Brothers Burn Piano Island, Burn

Godzilla und Mickey Mouse treten in einem Schreiwettkampf an, bei dem gewinnt, wer a) nach dem auskotzen b) am unverblümtesten die fluffigste Mike-Patton/Jello Biafra-Gesangslinie zu intonieren weiß. Womit der Leser dieser Zeilen weiß, dass er nicht die leiseste Ahnung hat, wovon ich rede. Die Blood Brothers kommen aus Seattle und sind fünf äußerst engagierte junge ...

DJ Vadim / Killa Kella

Be-pfff... Be-pfff-pfff... Be-pfff-tschik, Boom-tschik, Boom-tschik, Boom-tschik...Ja! Es ist jetzt der einzige Zweck, alles um uns herum wegzubeamen, und uns auf »This Boy Killa Kela« und ein viel zu oft vergessenes HipHop-Element, das Beatboxing, zu konzentrieren. Und nix hier mit pubertären Kapuzenpulli-Trägern, die mal wieder klingen, als müssten sie sich gleich &uum ...

Add N To (X) Loud Like Nature

Sind sie jetzt in der Genrekiste angekommen? Markige Sprüche fallen an Indiestammtischen, der Albumtitel...

A1 People The Yellow Album

Popmusik wie Elektronische Tanzmusik setzen als Maßstäbe Klarheit, Einfachheit und unmittelbare Verständlichkeit. A1 People...