Start Kritiken

Kritiken

Tanukichan „Sundays“ / Review

Sonntagsidylle? Quatsch. Sonntag ist der Tag, an dem man merkt, dass man samstags zu viel getrunken hat. Sundays ist das Album dazu.

Drake „Scorpion“ / Review

Am künstlerischen Quantensprung eines Doppelalbums haben sich schon viele Rapper probiert. All diesen Releases war gemein, dass sie die Qualitäten ihrer Protagonisten zusammenfassten und wegen der verdoppelten Spielzeit einen gigantischen Entfaltungsraum boten. Auf dem Weg zum Hip-Hop-Klassiker (Stichwort: musikalische Erwachsenwerdung) legt nun Drake sein Doppelalbum Scorpion vor.

Soulwax „Essential“ / Review

Die zwölf durchnummerierten Tracks auf Essential bieten vor allem eins: Funktionalen Electro mit Techno-Grundierung.

Donna J. Haraway „Unruhig bleiben“ / Review

Ist biologische Verwandtschaft hinfällig, das Anthropozän gar am Ende? Die feministische Naturwissenschaftshistorikerin Donna Haraway imaginiert ein ethisches Zusammenlebens der Arten: Ihr neues Buch „Unruhig bleiben. Die Verwandtschaft der Arten im Chthuluzän“ ist im Campus Verlag erschienen.

David Eugene Edwards & Alexander Hacke „Risha“ / Review

Auf Risha sind mit Neubautens Alexander Hacke und Wovenhands David Eugene Edwards zwei Künstler am Werk, deren Kunst jeweils für sich schon höchst bedeutungsschwanger und reizüberflutend ist.

Gorillaz „The Now Now“ / Review

Ist das neue Gorillaz-Album The Now Now nur ein weiteres glattpoliertes Best-Of-Kritikerpop, auf dem sich Albarn lang gehegte Feature-Träume erfüllt?

The Orb „No Sounds Are Out Of Bounds“ / Review

The Orb knüpfen an ihre eigene Geschichte an – und zeigen, dass No Sounds Are Out Of Bounds vor allem eine wippend-augenzwinkernde Predigt für die Grenzenlosigkeit ist.

David Lynch „Traumwelten“ / Review

Seit Jahrzehnten versuchen David Lynch-Fans, seine Filme zu enträtseln. Die jetzt auf Deutsch bei Heyne erschienene umfangreiche (Auto-)Biografie hilft – zum Glück – nicht dabei, lässt aber ein paar Einblicke in das Umfeld des Regisseurs und in seinen Kopf zu.

Beliebt