Donnerstag, November 14, 2019

Schönheit, kaum zu fassen

REVIEW – Placeholder, Meg Duffys zweites Album als Hand Habits, überwältigt einen mit dem ersten Ton – und wird dennoch mit jedem Hören schöner.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Kugelfisch auf Mikroplastik-Flash

ALBUM DER WOCHE – Matmos liefern ein Album für den Übergang vom Petro- zum Überwachungskapitalismus ab. Auf Plastic Anniversary wird das Problem zum Protagonisten.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Ich ghoste dich

ALBUM DER WOCHE – Zwischen Antike und Avatar sucht Antwood nach dem, was von Beziehungen übrig bleibt. Delphi ist ein Epos über die Sehnsucht im digitalen Zeitalter.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Alles was ich wollte, war eine Identität

ALBUM DER WOCHE – Emma Russack sucht auf Winter Blues nach Authentizität. Ohne genau zu wissen, was das sein soll. Und ob man das überhaupt will.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Der alte Mann gibt einen Scheiß drauf

ALBUM DER WOCHE – Iggy Pop ist ausgepowert, kraftlos, müde. Und liefert mit Free ein missgelauntes, stellenweise depressives Alterswerk, das sich allen Forderungen der Außenwelt souverän entzieht.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

„Mach nicht auf Kanake, Junge“

REVIEW – Ebows drittes Album K4L ist der Tritt in den Arsch, den Deutschland, sein Heimatminister und seine pseudoprogressive Linke verdient hat.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Wir gehen trotzdem weiter

ALBUM DER WOCHE – Nehmen Sleater-Kinney mit The Center Won’t Hold die falsche Ausfahrt in Richtung Pop? Unsinn. Nicht Carrie Brownstein und Corin Tucker haben sich verändert, sondern die Welt um sie herum.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Die Stimme einer besseren Generation

REVIEW –Mit seinem Debüt Psychodrama liefert der britische Rapper Dave die Packungsbeilage mit den Risiken und Nebenwirkungen des Spätkapitalismus – und unterstreicht, dass er zu den wichtigsten Künstler_innen der Gegenwart gehört.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Der große Konnektor

REVIEW – Auf seinem neuen Album Flamagra räumt Flying Lotus das Treibholz aus seinen Songs und macht das, was er am besten kann: Er verbindet Menschen und Genres.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.