Samstag, Februar 22, 2020

Ganz oben, ganz unten

ALBUM DER WOCHE – Archie Marshall, König der loner, ist jetzt angeblich ein grundsolider Familienmensch. Man Alive!, sein drittes Album als King Krule, erzählt trotzdem von existenzieller Verzweiflung, Einsamkeit und Aliens.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Nichts ist okay!

ALBUM DER WOCHE – Moses Boyd ist der Taktgeber der neuen Jazz-Bewegung. Sein zweites Album Dark Matter taucht das Genre in viel Schmutz, um Licht ins Dunkel dieser Welt zu bringen.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Von den Zehen aufwärts

ALBUM DER WOCHE – Zum zehnjährigen Jubiläum von Gil Scott-Herons bahnbrechendem Album I'm New Here unterlegt der Jazz-Maestro Makaya McCraven die Vocals des großen Dichters mit neuer Musik. Das tut weh – und soll es auch.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Veränderung, Baby!

ALBUM DER WOCHE – Squirrel Flower reist in Kürzestsongs durch die Welt. Ihr Debütalbum I Was Born Swimming pendelt zwischen selbstbewussten Erkenntnissen und demütigen Rückschlägen, dreht die Gitarre aber voll auf.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Tief gesunken überleben

ALBUM DER WOCHE – Ja, Bohren & Der Club Of Gore fangen auf ihrem neuen Album Patchouli Blue total falsch an. Bis das Licht ausgeht. Und aufgeht, was die Band seit Jahrzehnten einzigartig macht: Saxofon, Fender Rhodes, Besen und die Nacht.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Vom Leselicht ins Schwarzlicht

ALBUM DER WOCHE – Bergsonist hat sich nach einem Philosophen benannt und will auf ihrem dritten Album irgendwas mit Gesellschaft untersuchen. Klingt nach Proseminar und Fördergeldantrag? Nichts da! Middle Ouest liefert schlicht Futter für sämtliche Regionen zwischen Kopf und Fuß. 
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Musik gegen die Angst vor dem Fremden

ALBUM DER WOCHE – Im Zwiespalt zwischen Club und Kunsthalle scheint es für elektronische Musik dieser Tage keine anderen Optionen zu geben. Stimmt das? Oto Hiax knistern auf ihrer neuen Platte gegen die Alternativlosigkeit an.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Pop unter den Bedingungen des Spätkapitalismus

ALBUM DER WOCHE – Vier Jahre ist ihr Gastspiel in Nordkorea her, nun liefern Laibach eine EP mit Parteisongs nach. Pop-musikalischen Gewinn hat das keinen, ein Denkanstoß ist es aber allemal.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.

Herr Oldham, so kommen wir nicht weiter

ALBUM DER WOCHE – Bonnie „Prince” Billy erinnert mit I Made A Place an die Wärme, die es in den USA auch noch irgendwo gibt. Klingt dabei aber wie ein Prepper, der die Vorteile unverderblicher Dosennahrung anpreist.
Um diesen Inhalt lesen zu können, brauchst du ein SPEX-Abo. Unbegrenzter Zugriff kostet nur 24€ im Jahr.