udioalbum namens "Dear Catastrophe Waitress".

Nicht unbedingt die natürlichste Paarung aus Band und Produzent, ruft man sich die bisherigen Credits des Typen, auf dessen Konto der erste jemals auf MTV gezeigte Musikclip ("Video Killed The Radio Star", Buggles) geht, in Erinnerung. Unbestritten: Frankie Goes To Hollywoods "Welcome To The Pleasuredome" ist noch heute eine schicksalhafte Platte und produzentenseitig eine wahre Meisterleistung, aber man stelle sich den wehmütigen Pop des schottischen Sechsers im Klanggewand von t.a.t.u., Seal, Grace Jones oder The Art Of Noise vor. Andere Richtungen, andere Ziele? Hoffentlich tappen Belle And Sebastian nicht in der Cardigans-Falle. Denen stand der Ausflug in Disco auf "First Band On The Moon" auch nicht wirklich gut zu Gesicht.
Und wo wir gerade schon auf dem Weg in den Veröffentlichungsherbst sind: Belle And Sebastian präsentieren Mitte Oktober das Ergebnis ihrer Zusammenarbeit mit Trevor Horn , ihr fünftes Studioalbum namens "Dear Catastrophe Waitress".
Nicht unbedingt die natürlichste Paarung aus Band und Produzent, ruft man sich die bisherigen Credits des Typen, auf dessen Konto der erste jemals auf MTV gezeigte Musikclip ("Video Killed The Radio Star", Buggles) geht, in Erinnerung. Unbestritten: Frankie Goes To Hollywoods "Welcome To The Pleasuredome" ist noch heute eine schicksalhafte Platte und produzentenseitig eine wahre Meisterleistung, aber man stelle sich den wehmütigen Pop des schottischen Sechsers im Klanggewand von t.a.t.u., Seal, Grace Jones oder The Art Of Noise vor. Andere Richtungen, andere Ziele? Hoffentlich tappen Belle And Sebastian nicht in der Cardigans-Falle. Denen stand der Ausflug in Disco auf "First Band On The Moon" auch nicht wirklich gut zu Gesicht.