Caribou bekennt: »Can’t Do Without You«

Foto: Jason Evans

Dan Snaith kehrt wieder als Caribou zurück an die Öffentlichkeit und streamt »Can’t Do Without You« aus seinem neuen Album Our Love.

Nachdem das fünfte Caribou-Album Swim vor vier Jahren die Reichweite der Musik um unzählige Clubs und Festivalhauptbühnen erweiterte und Dan Snaith sich erstmal mit einem Album als Daphni noch intensiver der Materie House widmete, kündigt er nun endlich einen Nachfolger bei seinem Stammprojekt an. Jessy Lanza und Owen Pallett haben ihm dabei zeitweise im Studio unterstützt, David Wrench, der auch die kommenden Alben von FKA twigs und Jungle abmischte, übernahm den Mix.

Der erste Stream, »Can’t Do Without You« verrät nun, dass Caribou am bandgetriebenen Lefthield-House festhalten werden, diesem nun aber noch mehr Soul innewohnt. Ab 3. Oktober wird das Label City Slang dann auch den Rest des Albums bzw. dieses in seiner Gänze anbieten können. Sowohl im Juni als auch im Oktober kommt Caribou zudem auf Tour. Der Vorverkauf findet sich online hier.

Caribou Our Love Tracklist
Can’t Do Without You
Silver
All I Ever Need
Our Love
Dive
Second Chance
Julia Brightly
Mars
Back Home
Your Love Will Set You Free

SPEX präsentiert Caribou & Jessy Lanza live
12.06. Luzern – B-Sides Festival ohne Lanza
21.06. Berlin – Red Bull Music Academy Stage Mauerpark ohne Lanza
10.10. Köln – E-Werk
11.10. Hamburg – Grosse Freiheit
15.10. Leipzig – Conne Island
18.10. Wien – Electronic Beats at Museumsquartier
19.10. München – Muffathalle
20.10. Zürich – Komplex 457