Burial wird noch in diesem Monat eine neue EP bei Hyperdub veröffentlichen.

Resident Advisor will aus einer E-mail des Vertriebs Cargo erfahren haben, dass Steve Goodmans Label am 16. Dezember eine Vinyl- und CD-EP des bis heute unbekannten Produzenten herausbringen wird. Sie soll mit drei Tracks eine Laufzeit von 28 Minuten haben. Von Hyperdub gab es bislang noch keine öffentliche Äußerung.

Burials letzte reguläre Veröffentlichung war die Single Truant / Sleeper vor fast einem Jahr. 2013 war es noch ruhiger als sonst um ihn zugegangen: Lediglich Kieran Hebden alias Four Tet hatte in einem Radio-Set eine bislang unveröffentlichte Kollaboration der beiden gespielt und Goldie hatte in Interviews davon gesprochen, dass Burial – neben Flying Lotus, Photek, D-Bridge und Total Science – zu den Gästen seines neuen, bislang noch immer nicht offiziell angekündigten Albums gehören wird.

Jetzt weiter auf SPEX.de: Factory Floor »Turn It Up«, The Notwist kündigen neues Album an, Steve Goodman im Interview.