Bonaparte »Who Took the Pill?«

Bonaparte, das »ausgeflippte Kostüm-Kollektiv um einen kleinen singenden französischen Feldherrn« (mehr …), veröffentlicht in Bälde die neue Single »Who Took the Pill?«, zu deren Bewerbung ihr Label Staatsakt das untenstehende Musikvideo bei Regisseur Frank Zerban in Auftrag gab. Eine ausführliche, von Spex präsentierte Tournee folgt in Kürze.

    Das wäre noch nicht sonderlich außergewöhnlich, würde auf Single und Video nicht sofort eine zweite, wesentlich massivere Releasewelle folgen: Am 06. März veröffentlicht Staatsakt mit »Remuched« eine Remix-Platte zu Bonapartes letztjährig erschienenen Album »Too Much«, gleich 18 Remixes von u.a. Housemeister, Siriusmo oder Jack Tennis finden sich darauf. Und auf der zweiten CD – genau: es handelt sich um eine Doppel-CD – findet sich gleich ein ausführlicher Konzertmitschnitt. Dazu gibt es Bonus-Material als MP3- bzw. Video-Download, eine auf 500 Exemplare limitierte Auflage des Albums »Too Much« auf farbigem Vinyl wird auch noch verkauft.

    Man merkt: an Bonaparte kommt man auch im neuen Jahr nur schwer vorbei.

VIDEO: Bonaparte – Who Took the Pill?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.