Blur kündigen neues Album an – Details aus der Pressekonferenz-Liveübertragung

Foto: Screenshot Pressekonferenz-Livestream

Das Rätselraten um den ominösen Facebook-Countdown hat eine Ende. Blur haben das Release-Datum ihres neuen Albums und jede Menge Details bekanntgegeben – ein Update.

Wer schnell ist, bekommt noch Details auf die Ohren! Denn in diesem Moment geben Blur im Live-Stream Einzelheiten zur ihrem kommenden Album bekannt. Wie ein Facebook-Post der Band verrät, wird die Scheibe The Magic Whip heißen und am 27. April erscheinen. Es ist die erste Studio-LP als Quartett seit 16 Jahren.

Den kompletten Stream der Pressekonferenz gibt es hier!

Update:

Die Spekulationen haben ein Ende! Vor wenigen Minuten hat das legendäre Britpop-Quartett auf einer Pressekonferenz in einem chinesischen Restaurant in London, die via Live-Stream ins Netz übertragen wurde, offiziell bestätigt, dass nicht nur das erste Blur-Album seit dem Release von Think Tank (2003), sondern das erste seit 16 Jahren, an dem Gitarrist Graham Coxon mitgewirkt hat, auf den Markt kommt.

Wenn schon, denn schon: Im Gespräch lieferten Damon Albarn und Kollegen nicht nur Details zum Entstehungsprozess – die Platte sei spontan in wenigen Tagen in Hongkong entstanden –, sondern veröffentlichten parallel Cover-Artwork und Tracklist via Facebook (siehe Foto).

blur

Auf die Frage eines Zuschauers, ob The Magic Whip nun tatsächlichen den Schlusspunkt in der Geschichte der Formation markiere, konnte sich die Band ein augenzwinkerndes: »Yes, this is the End of Blur« nicht verkneifen. Damon Albarn verriet zudem, dass die Songs der LP eine steile Live-Vorlage seien: »Wir haben die Tracks ja quasi beim Spielen entwickelt – aber natürlich ist es toll, nach so langer Zeit auch wieder etwas Physisches in der Hand zu halten.« 16 Jahre seien genug Zeit für Erholung gewesen, um nun wieder fresh zu klingen: »Wir waren ja quasi eine Ewigkeit tot.«

Quicklebendig gab sich das Quartett nicht nur im lockeren Plausch mit dem Publikum, sondern auch bei der Ankündigung des Videos zur ersten Track-Auskopplung, dessen Premiere diesem Überraschungskommando die Krone aufsetzte. »I get into my bed / do it to myself«, singt Albarn in »Go Out« – ab jetzt tun sie es auch wieder für uns! Ein Live-Gig im Londoner Hyde Park wurde für den 20. Juni angekündigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.