Blondie, The Rapture, The Strokes, Pet Shop Boys

Keine Lieder über Liebe? Blondie werden sich während ihrer morgen startenden UK-Tour von einem Kamerateam begleiten lassen. Das Ergebnis soll voraussichtlich im nächsten Jahr erscheinen; ob auf DVD oder als Kinofilm ist bislang unklar. Die englische Boulevardzeitung The Sun will zudem herausgefunden …
Keine Lieder über Liebe? Blondie werden sich während ihrer morgen startenden UK-Tour von einem Kamerateam begleiten lassen. Das Ergebnis soll voraussichtlich im nächsten Jahr erscheinen; ob auf DVD oder als Kinofilm ist bislang unklar. Die englische Boulevardzeitung The Sun will zudem herausgefunden haben, dass sich der Film hauptsächlich mit dem gegenwärtigen Verhältnis von Debbie Harry und Chris Stein auseinandersetzen wird. Die Sängerin und der Gitarrist waren vor über 20 Jahren ein Paar.
Ob diese von The Sun „recherchierte“ Info stimmt oder ob man lediglich ein wenig verjährten Trennungsschmerz benötigte, um die Meldung für die Leserschaft interessant zu machen, sei mal dahingestellt.

Bassist Mattie Safer berichtet auf der offiziellen Homepage seiner Band The Rapture über die aktuellen Pläne des New Yorker Quartetts. Im Wortlaut lesen sich diese wie folgt:
"Now for the big questions. What’s happening? No new album? No new singles? No new tour? Did you guys break up? What the fuck is going on?
Well to be honest, the answers are still vague. No, definitely no break up. New album, new singles… well, we’re still working on it. The exact timeline remains uncertain. We ARE working hard and working and recording 5 days a week, but, it’s taking a bit longer than expected. We are very happy with the new music though, and we are making every effort on our end to get this stuff ready to go. Like I said, it’s vague, but it’s positive. As for touring and shows… any sort of long tours are out of this picture until this album geht’s closer to lift off."
Was die vier Buben sonst so treiben, könnt ihr HIER nachlesen.

Während man sich in London die Nächte um die Ohren schlägt, um eine Karte für den heute Abend stattfindenden Gig der Strokes im ULU zu ergattern, können wir uns hierzulande entspannt zurücklehnen: BBC1 überträgt das Konzert in Bild und Ton im Netz und zwar HIER. Los geht’s um 22:15 Uhr.

Wie NME.co.uk vermeldet, schlossen die Pet Shop Boys jüngst die Aufnahmen zu ihrem im April nächsten Jahres erscheinenden, neuen Album ab. Es wird 10 Songs aus der Feder von Neil Tennant und Chris Lowe enthalten, sowie das von Diane Warren verfasste Stück „Numb“. Die Songwriterin zeichnete sich in der Vergangenheit für Hits von Mary J Blige, Cher, Celine Dion und Toni Braxton verantwortlich. Auch hinter das Mischpult holten sich die Pet Shop Boys prominente Unterstützung. Trevor Horn, seines Zeichens Gründer der Buggles und mit eben dieser Band verantwortlich für den Song „Video Killed The Radio Star“, übernahm für das noch unbetitelte Album den Produzentenstuhl. Mit dem Ergebnis sind die Pet Shop Boys, laut eigener Aussage, höchst zufrieden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.