Bloc Party, Mike Skinner, Timo Maas, Sonys Psp

Mike Skinner hat nicht nur einen Remix zum „Bloc Party”-Song „Banquet“ angefertigt, sondern auch gleich das passende Video dazu gedreht. Im Clip sind u.a. Frontmann Kele Okereke und BBC-Moderatorin Jo Whiley mit einem Cameo-Auftritt zu sehen. Der Nachteil: Wer das Machwerk sehen möchte, muss sich au …
Mike Skinner hat nicht nur einen Remix zum „Bloc Party”-Song „Banquet“ angefertigt, sondern auch gleich das passende Video dazu gedreht. Im Clip sind u.a. Frontmann Kele Okereke und BBC-Moderatorin Jo Whiley mit einem Cameo-Auftritt zu sehen. Der Nachteil: Wer das Machwerk sehen möchte, muss sich auf der offiziellen Fan-Seite der Band anmelden und via PayPal zwei britische Pfund berappen. Wer sich aber im Netz ein wenig umsieht…..ihr kennt das ja.

Wen es interessiert, welche Songs das – laut Selbstaussage – kosmopolitische Landei Timo Maas zu seinen persönlichen Favoriten zählt, sollte heute Nacht um 0:00 Uhr 1live einschalten. Für alle, die außerhalb des Sendegebiets wohnen, gibt es HIER den entsprechenden Link für den Netz-Stream.

Der deutsche Handheld-Markt erhält Zuwachs. Ab heute steht Sonys tragbare Konsole PlayStation Portable, kurz PSP, in den Läden. Und offensichtlich scheint das Schlagwort „Multimedia“ immer noch zu funktionieren, denn Sony setzt in seiner Kampagne verstärkt auf die Fähigkeit der Film- und Mp3-Wiedergabe des „Game Boy“-Konkurrenten. Selbstverständlich verarbeitet das schwarze Gerät auch Game-Software. Zum heutigen Start sind um die 20 Titel verfügbar.
Die Basis-Version enthält neben dem Grundgerät u.a. einen Akku, einen Memorystick mit 32 MB und eine Tasche. Der Preis liegt bei 249,- Euro. Das mit zwei Spielen ausgestattete Value-Pack gibt’s für ca. 349,- Euro. Press Play!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .