Bjørn Torske

Bjørn Torske lebt in einer dieser Städte der Superlative: Tromsø liegt ganz oben in Nordnorwegen, schon lächerlich krass nördlich des Polarkreises. Da haben wir´s, die nördlichste Kathedrale der Welt, die nördlichste Brauerei der Welt, die nördlichste Universität der Welt. Gab´s bestimmt auch schon mal eine RTL 2-Doku drüber, und wenn dann diese verrückten Norweger beim Eisbaden unter Mitternachtssonne gezeigt wurden, dann lief bestimmt die meist eingesetzte TV-Hintergrundmusik der Welt. Zwar liegen mir für Mitteleuropa keine Zahlen vor, doch behaupte ich felsenfest, dass es noch heute »Epple« von Røyksopp ist. Denn das Badaba-Dib-Dab/ Di-Dab-Dab klingt immer so schön skurril, und in diesem besonderen Fall verankert es den Sound auch noch gleich im Gezeigten, weil nämllich auch Røyksopp da droben leben. Bjørn Torske hat mit »Feil Knapp« das schönste Røyksopp-Album nach »Melody A.M.« gemacht, und wenn er nicht ebenso berühmt wird wie Svein Berge und Torbjørn Brundtland, dann liegt das bestimmt nur am fehlenden Willen zur Rampensau. »Feil Knapp« bedeutet »falscher Knopf«, doch bedeutet das für Torske nicht, alle Geräte gegen ihre eigentliche Bestimmung zu nutzen. Das Album lässt sich ganz oberflächlich hören als Hintergrundmusik im besten Sinne; erst wenn es Abend wird und die Sinne sich schärfen, hört der Wolf die ganzen Feinheiten. Die Überraschungsmomente entstehen durch Lässigkeit. Schulterzuckend spielt Torske einen Roots-Reggae in 8bit-Sounds und reüssiert. Als wäre nicht gerade das die Stolperfalle der neuen Cosmic-Generation, klingen seine Referenzen an den Sound Of Munich immer glam-gesättigt und nie nach Birkenstock. Das passiert ihm deshalb nicht, weil sein Rückspiegel eine Discokugel ist, die bitteschön das hellste, das strahlendste Licht brechen soll. Schließlich featuret »Hatten Passer« eine Pfeif-Melodie, die sich schamlos der nächsten Underberg-Kampagne empfiehlt, ebenso aber auch der After Pub/ Pre-Club-Tanzfläche. Demnächst auf allen Kanälen.

LABEL: Smalltown Supersound

VERTRIEB: RTD

VÖ: 15.06.2007

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.