Indie-Deutschland wird nervös. Aus gutem Grund. Folgende Nachricht erreichte uns heute aus dem Hauptquartier von eurem Lieblingsfestival (das sagt uns jährlich der Leserpoll): "Alle Immergut-Karten, die im CTS-System (z.B. über eventim.de) erhältlich waren, sind ausverkauft. Restkarten gibt es …
Indie-Deutschland wird nervös. Aus gutem Grund. Folgende Nachricht erreichte uns heute aus dem Hauptquartier von eurem Lieblingsfestival (das sagt uns jährlich der Leserpoll): "Alle Immergut-Karten, die im CTS-System (z.B. über eventim.de) erhältlich waren, sind ausverkauft. Restkarten gibt es noch an den folgenden VVK-Stellen: www.taketix.de(ca. 200), Discvielfalter NTZ – 03981-204949 (ca. 50). Die Karten kosten im VVK 30 Euro zzgl. VVK-Gebühren."

Also: Schnell den Hörer in die Hand genommen, das letzte Okay der langsamen Entscheider eurer Reisegruppe eingeholt und ab dafür. Wir sehen uns. Derzeit sieht das Lineup übrigens wie folgt aus:
Girls in Hawaii /// Maximo Park /// Madsen /// Styrofoam /// Boxhamsters /// Ms John Soda /// Monta /// Moneybrother /// Koufax /// Kante /// The Robocop Kraus /// Puppetmastaz /// Nada Surf /// Kate Mosh /// Timid Tiger /// more to come

Update 20.04.05: Die Restkarten bei Koka 36 und Spectrum sind ebenfalls vergriffen, Taketix hat aktuell nur noch 200. Euphorie in Echtzeit auf spex.de. Wahnsinn.