Beeilstufe Rot!

im leider bereits ausverkauften berliner Postbahnhof. Auch in Hamburg und München sind schon keine Karten mehr zu erwerben. Eine letzte Chance und Hoffnung besteht dagegen noch an allen anderen Konzertorten, wo sich die Kontingente allerdings rasant ihrem Ende zuneigen. Höchste Eisenbahn und Beeilstufe Rot also für Alle ohne Fahrschein. Zur Orientierung hier nochmal schnell die Daten checken und dann ab zum Ticketmeister eures Vertrauens, denn Death Cab For Cutie sollte man nicht verpassen.

01.02. Berlin – Postbahnhof AUSVERKAUFT!
03.02. Hamburg – Markthalle AUSVERKAUFT!
12.02. Bielefeld – Kamp
13.02. Köln – Live Music Hall
14.02. Frankfurt – Batschkapp
15.02. Heidelberg – Karlstorbahnhof
16.02. Dresden – Starclub
18.02. München – Ampere AUSVERKAUFT!

Death Cab For Cutie, wohl eine der Indiebands überhaupt, starten heute Abend ihre, von SPEX präsentierte, Deutschlandtour im leider bereits ausverkauften berliner Postbahnhof. Auch in Hamburg und München sind schon keine Karten mehr zu erwerben. Eine letzte Chance und Hoffnung besteht dagegen noch an allen anderen Konzertorten, wo sich die Kontingente allerdings rasant ihrem Ende zuneigen. Höchste Eisenbahn und Beeilstufe Rot also für Alle ohne Fahrschein. Zur Orientierung hier nochmal schnell die Daten checken und dann ab zum Ticketmeister eures Vertrauens, denn Death Cab For Cutie sollte man nicht verpassen. nnn01.02. Berlin – Postbahnhof AUSVERKAUFT!n03.02. Hamburg – Markthalle AUSVERKAUFT!n12.02. Bielefeld – Kampn13.02. Köln – Live Music Halln14.02. Frankfurt – Batschkappn15.02. Heidelberg – Karlstorbahnhofn16.02. Dresden – Starclubn18.02. München – Ampere AUSVERKAUFT!n

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.