Beady Eye mit Gem Archer in ihrer Mitte

Unerfreuliche Nachrichten aus UK: BeadyEye-Gitarrist Gem Archer zog sich bei einem Treppensturz in seinem Haus am 1. August eine schwere Kopfverletzung zu, weshalb die Band nun alle weiteren Konzerte und Promo-Aktivitäten abgesagt hat, darunter auch den von SPEX präsentierten Auftritt am 22. August im Gloria, Köln. »The band apologise to fans but under the circumstances feel they can not perform without Gem and want to focus on supporting him throughout his recovery.«, heißt es dazu in einer Mitteilung der Briten. Archer wurde zwar Ende letzter Woche aus dem Krankenhaus entlassen, steht aber weiterhin unter ärztlicher Beobachtung. Bereits für das Köln-Konzert erworbene Karten werden an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet. Sollte es einen Ersatztermin geben, werden wir diesen vermelden und schicken bis dahin unsere Genesungswünsche gen Großbritannien.