Mit Azari & III durch die Nacht

azari-and-iii

*

    »Let's get it on!« Warum auch lange warten? Wir sind in der Disco und es läuft Into The Night von AZARI & III, die Eröffnung ihres nach ihnen selbst benannten Albums. Die Scheibe ist ein lasziver Parforceritt durch die dunkle Nacht, das Klangäquivalent zu funkelnden Augenpaaren in der Menge, zu tanzenden Körperformen im Flatterlicht – sexuelle Selbstermächtigung & Endorphinhypnose. Wohlig ist der Schauer, der uns beim Wechselspiel von Hungry For The Power erfasst.

    Die wenigen Längen, die die LP trotz allem leider hat, können Alphonse Lanza, Christian Farley, Fritz Helder und Cedric Gasiada – neuerdings alle Models für die Streetwear-Marke – Мишка (Mishka) nun live aufbessern. Von Montag an spielen sie auf ihrer Electronic Beats recommends-Tour sechs Konzerte in Deutschland und Österreich. Mit den Dänen von When Saints Go Machine haben die Kanadier zusätzliche eine starke Vorband im Programm, die auf ihrem Album Konkylie (!K7) musikalischen Tiefgang entwickeln konnte, wie in diesem Jahr nur wenige Andere.

    Spex verlost je 1×2 Gästelistenplätze pro Stadt mitsamt Vinylausgabe der Electronic Beats Compilation 2011 für den Heimgebrauch, auf der – neben Azari & III und WSGM – u.a. Hercules and Love Affair, Planningtorock und Apparat vertreten sind.

*


VIDEO: Azari & III Hungry For The Power


VIDEO: When Saints Go Machine Parix

*

ELECTRONIC BEATS RECOMMENDS AZARI & III live:
14.11.11 München – Feierwerk
15.11.11 Wien – Pratersauna
16.11.11 Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld
17.11.11 Hamburg – Neidclub
18.11.11 Berlin – Gretchen
19.11.11 Leipzig – AudioInvasion Festival @ Gewandhaus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.