Ausstellungen in Ingolstadt und Düsseldorf

Mario Wagner illustriert nicht nur für SPEX, oder designt Alben, wie zum Beispiel für The Notwist, sondern hat noch mehr geschaffen. So viele Werke, dass eine Ausstellung dafür anscheinend nicht reicht.

Am Freitag, den 15. April um 20:00 Uhr wird in der Ingolstädter Gallerie xhoch4 eine Gemeinschaf …

Mario Wagner illustriert nicht nur für SPEX, oder designt Alben, wie zum Beispiel für The Notwist, sondern hat noch mehr geschaffen. So viele Werke, dass eine Ausstellung dafür anscheinend nicht reicht.

Am Freitag, den 15. April um 20:00 Uhr wird in der Ingolstädter Gallerie xhoch4 eine Gemeinschaftsausstellung mit Arbeiten von Sat One, dem Kollektiv xhoch4 und wie gehabt Mario Wagner eröffnet. Zudem gibt es Mode von Noendorn und Heidi, die unter anderem den Kinderchor bei Sluts "Why Pourquoi (I Think I Like You)" beim Bundesvision Song Contest ausgestattet haben. Diese Ausstellung dauert bis zum 17. April.

Am 16. April findet dann im damenundherren e.V. in Düsseldorf die Vernissage zu Mario Wagners Ausstellung mit dem Titel "Aus dem Nichts" statt, die dort bis zum 29. April zu sehen ist.

Die Anschriften zu den Ausstellungen:

xhoch4
Esplanade
(Neben Alf-Lechner-Museum und FH)
Stadtmitte
Ingolstadt

damenundherren e.V.
Oberbilker Allee 35
Düsseldorf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.