Are They Good Men Or Are They Fiction

erger zuletzt vor allem durch Coverversionen aufgefallen ("Filler" von Minor Threat für eine auf Millipede Records erscheinende Dischord-Tribute-Compilation; "Girl you know it’s true" von Milli Vanilli für eine Compilation von Dancing In The Dark Records), gab es kurz vor dem Beginn der Aufnahmen zum Nachfolgealbum von "Living With Other People" (2003 auf L’Age D’Or) eine entscheidende Änderung im Lineup.

Die Band trennte sich von Gründungsmitglied und Schlagzeuger Johannes Uschalt (alles Gute, Jo Tornado!) und fand mit Hans-Christian Fuss (auch Drummer von Hidalgo) extrem kurzfristig Ersatz. Schnell ein paar Konzerte gespielt und ab nach Schweden, um dort im Laufe des Februars mit Pelle Gunnerfeldt (The Hives, The (International) Noise Conspiracy) als Produzenten ihr neues, Anfang (oder vielleicht doch Ende?) Juni erscheinendes Album einzuspielen. Wahrscheinlich als erste nicht-schwedische Band überhaupt in den Gröndahl Studios. Und mit/auf dem Album geht so einiges. Aber was hilft euch diese Info zu diesem frühen Zeitpunkt? Interessant ist jetzt schon der Titel: "They Think They Are The Robocop Kraus…!" Interessant deshalb, weil vorab noch eine EP erscheinen wird, die den passenden (Achtung, Konzeptalarm, haha!) Titel "Who Do They Think They Are" tragen soll.

Zu kaufen gibt es das gute Stück zunächst nur im Rahmen ihrer von uns wärmstens empfohlenen April-Tour. Darauf befinden sich mit "In Fact You Are Just Fiction" und "All The Good Men" gleich zwei Tracks vom kommenden Album und außerdem "Three Masons In The House" von der Fake Boys-12-Inch, sowie das erste jemals offiziell veröffentlichte TRK-Livestück.
Hier die Daten der Tour: 04.04. CH Zürich – Boschbar /// 06.04. Köln – Gebäude 9 (+ The Thermals + Quasi @ Monsters Of Spex) /// 09.04. Hamburg – Molotow /// 11.04. Kiel – Meierei (+ World Inferno Friendship Society) /// 12.04. Braunschweig – Nexus (+ World Inferno Friendship Society) /// 13.04. Berlin – Magnet /// 15.04. München – Atomic Cafe /// 16.04. A-Graz – PPC /// 18.04. A-Wien – B72*

Und selbstverständlich müssen wir an dieser Stelle nochmal gesondert auf ihren Auftritt im Rahmen des Kölner Monsters Of SPEX am 06. April im Gebäude 9 hinweisen. Mit dabei: The Thermals und Quasi. Tickets gibt es noch und zwar zum Beispiel hier. Bis dann dann.

Haben wir eigentlich jüngst über The Robocop Kraus berichtet? Abseits von Nebensätzen in Ankündigungen von uns empfohlener Touren? Nein? Dann gibt es einiges nachzuholen. Waren die Nürnberger zuletzt vor allem durch Coverversionen aufgefallen ("Filler" von Minor Threat für eine auf Millipede Records erscheinende Dischord-Tribute-Compilation; "Girl you know it’s true" von Milli Vanilli für eine Compilation von Dancing In The Dark Records), gab es kurz vor dem Beginn der Aufnahmen zum Nachfolgealbum von "Living With Other People" (2003 auf L’Age D’Or) eine entscheidende Änderung im Lineup. nnDie Band trennte sich von Gründungsmitglied und Schlagzeuger Johannes Uschalt (alles Gute, Jo Tornado!) und fand mit Hans-Christian Fuss (auch Drummer von Hidalgo) extrem kurzfristig Ersatz. Schnell ein paar Konzerte gespielt und ab nach Schweden, um dort im Laufe des Februars mit Pelle Gunnerfeldt (The Hives, The (International) Noise Conspiracy) als Produzenten ihr neues, Anfang (oder vielleicht doch Ende?) Juni erscheinendes Album einzuspielen. Wahrscheinlich als erste nicht-schwedische Band überhaupt in den Gröndahl Studios. Und mit/auf dem Album geht so einiges. Aber was hilft euch diese Info zu diesem frühen Zeitpunkt? Interessant ist jetzt schon der Titel: "They Think They Are The Robocop Kraus…!" Interessant deshalb, weil vorab noch eine EP erscheinen wird, die den passenden (Achtung, Konzeptalarm, haha!) Titel "Who Do They Think They Are" tragen soll. nnZu kaufen gibt es das gute Stück zunächst nur im Rahmen ihrer von uns wärmstens empfohlenen April-Tour. Darauf befinden sich mit "In Fact You Are Just Fiction" und "All The Good Men" gleich zwei Tracks vom kommenden Album und außerdem "Three Masons In The House" von der Fake Boys-12-Inch, sowie das erste jemals offiziell veröffentlichte TRK-Livestück.nHier die Daten der Tour: 04.04. CH Zürich – Boschbar /// 06.04. Köln – Gebäude 9 (+ The Thermals + Quasi @ Monsters Of Spex) /// 09.04. Hamburg – Molotow /// 11.04. Kiel – Meierei (+ World Inferno Friendship Society) /// 12.04. Braunschweig – Nexus (+ World Inferno Friendship Society) /// 13.04. Berlin – Magnet /// 15.04. München – Atomic Cafe /// 16.04. A-Graz – PPC /// 18.04. A-Wien – B72*nnUnd selbstverständlich müssen wir an dieser Stelle nochmal gesondert auf ihren Auftritt im Rahmen des Kölner Monsters Of SPEX am 06. April im Gebäude 9 hinweisen. Mit dabei: The Thermals und Quasi. Tickets gibt es noch und zwar zum Beispiel hier. Bis dann dann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.