Mit einem 22-minütigen Konzertfilm haben Arcade Fire die drei neuen Reflektor-Stücke »Here Comes The Night Time«, »We Exist« und »Normal Person« veröffentlicht. Unter der Regie Roman Coppola tauchen zudem u.a. James Franco, Ben Stiller und Bono auf.

Gemeinsam mit Michael Cera, Ed Helms und Zach Galifianakis haben diese kleinere Cameo-Rollen oder treten in Minirollen etwa als Barchef (Cera) der Salsathèque in Montreal auf, wo Arcade Fire zuletzt einige Geheimkonzerte gaben und dabei auch diese Aufnahmen gemacht wurden.

Alle drei aufgeführten Songs werden am 29. Oktober mit dem neuen Band, Reflektor, erscheinen. Zuvor wurde bereits das Titelstück in zwei Videoversionen bekannt gemacht.