Antony And The Johnsons, Update

Anfang Oktober wird das neue Album »Swanlights« von Antony And The Johnsons erscheinen, begleitet wird es im Vorfeld von der EP »Thank You For Your Love«. Wie schon bei seinem letzten Album »The Crying Light« gibt die EP einen ersten Ausblick auf das Album, der Titeltrack der EP ist gleichzeitig die Single von »Swanlights«. Neben der äußerst beschwingten, von Klavier und Blechbläsern getragenen Single werden auf der Single vier nicht auf dem Album enthaltene Stücke zu hören sein, darunter zwei Cover-Versionen.

    In »Imagine« gewinnt Hegarty – unterbaut von sanften Ambient-Drones des Experimentalmusikers William Basinski – dem Original John Lennons von 1971 noch einmal deutlich an Tiefe und Intimität ab, Bob Dylans turbulentes »Pressing On« gerät in Hegartys Version zu einer ruhigen und romantischen Ballade. Beide Stücke kann man bereits im Stream hören. Daneben arbeitete Hegarty kürzlich mit Daniel Lopatin an einer Neubearbeitung von Oneohtrix Point Nevers Stück »Returnal«, das Ergebnis der Kollaboration mit Hegarty wird als 7"-Vinyl auf dem Experimentalmusiklabel Editions Mego veröffentlicht, die B-Seite wird einen Fennesz-Remix enthalten.

    Das neue Antony-Album »Swanlights« soll – im Vergleich zu seinen Vorgängern – durch deutlich ausladendere Arrangements und höchste Emotionalität bestechen, dabei Hegartys »Suche nach einer Verbindung des Künstlers zur Natur« spiegeln, wie es sein Label formuliert. Eine menschliche Verbindung bringt »Swanlights« jedenfalls auch mit sich: Das Stück »Flétta« ist ein Duett mit der Isländerin Björk – die neueste Kollaboration der beiden seit Hegartys Engagement für »Dull Flame of Desire« von Björks Album »Volta«.

    In Sachen Darreichung geht Hegarty dieses Mal einen anderen Weg: Derzeit lässt sich eine Buchveröffentlichung von »Swanlights« vorbestellen. Im Verlag Abrams Image wird das 144 Seiten starke Hardcover-Buch erscheinen, darin enthalten sind neben einer CD des Albums zahlreiche Malereien, Collagen, Fotografien, Songtexten, Notizen und Skizzen Antony Hegartys. Eine Sammlung voller »visueller Kunst und gedankenbewegender Traumwelten«, wie es aus dem Abrams-Verlag heißt. Eine jener Arbeiten ziert auch das Cover der EP (siehe oben): Hegarty machte diese Aufnahme, als er Anfang der neunziger Jahre als Teenager nach New York City kam.

    Die EP »Thank You for Your Love« erscheint am 24. August, das Album »Swanlights« folgt am 8. Oktober auf Secretly Canadian bzw. Rough Trade Records. Vorbestellungen für das Buch werden wie für die Album- und EP-Bündel bereits angenommen. Die Oneohtrix-Point-Never-Single erscheint am 31. August auf Editions Mego.

 


VIDEO: Antony And The Johnsons – Thank You For Your Love


STREAM: Antony And The Johnsons – Thank You for Your Love


STREAM: Antony And The Johnsons – Imagine


STREAM: Antony And The Johnsons – Pressing On

Antony And The Johnsons – Swanlights:
01. Everything Is New

02. The Great White Ocean

03. Ghost

04. I'm In Love

05. Violetta

06. Swanlights

07. The Spirit Was Gone

08. Thank You for Your Love

09. Flétta feat. Björk

10. Salt Silver Oxygen

11. Christina’s Farm

Antony And The Johnsons – Thank You For Your Love EP:
01. Thank You for Your Love

02. You Are the Treasure

03. My Lord My Love

04. Pressing On (Bob Dylan Cover)

05. Imagine (John Lennon Cover)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.