In ihrem neuen Video »Suddenly« verweilt Anna Calvi zwar noch daheim, hinter den Fenstern, doch im Frühjahr kommt sie bereits wieder auf Tour.

Regisseurin Emma Nathan zeigt die Musikerin in neuem Bildwerk als vom Gram ergriffen, sich selbst zu Hause verbarrikadierend, das Leben und eine Trennung am Glas vorbeiziehen lassend. Doch die Apathie täuscht. Den draußen einsetzende Regen ist nur Metapher für den sich bald brechenden, inneren Sturm.

Live kann das zwischen Februar und März in Deutschland und Österreich erlebt werden. Der Vorverkauf zur Tour findet sich hier.

Schon in den nächsten Tagen auf Tour: Volcano Choir, These New Puritans, Baths, Metz10 Jahre Audiolith, Arctic Monkeys.

Anna Calvi live
16.02. Heidelberg – Karlstorbahnhof
28.02. Salzburg – Rockhouse
01.03. München – Freiheiz
05.03. Wien – Chaya Fuera
12.03. Berlin – Huxleys
13.03. Hamburg – Fabrik
25.03. Köln – Kantine
26.03. Frankfurt – St. Peter