usammen. Auf seiner Homepage kann man diese Ergenbnisse hören. Ebenso am Donnerstag im Stereowonderland in Köln.

Dort mischt er sich in die Geselschaft von Jockel (The Braces), der passend zu den Temperaturen melancholische Lieder zwischen Country und Rcksteady singt, und Friedemann Weise, jener Rastamod mit seinem Großstadtpop.

Robert Drakogiannakis kennt man von Angelika Express. Nebenbei bestreitet der gute Mann Solo-Pfade. Unter dem Namen Planetakis spielt er mal Gitarre, mal Elektro und noch öfters beides zusammen. Auf seiner Homepage kann man diese Ergenbnisse hören. Ebenso am Donnerstag im Stereowonderland in Köln.nnDort mischt er sich in die Geselschaft von Jockel (The Braces), der passend zu den Temperaturen melancholische Lieder zwischen Country und Rcksteady singt, und Friedemann Weise, jener Rastamod mit seinem Großstadtpop.