Amy Winehouse – Single, Tour, Video

WinehouseCouchAufmerksame Leser des US-Celebrity-Blogs Perez Hilton sind vermutlich schon bestens informiert, allen anderen dürfte zumindest dieses Foto abseits der Meldung, Amy Winehouse habe sich nach einem ihrer Trinkabende Anfang des Jahres einen der vordere Backenzähne ausgeschlagen, noch etwas neu sein.
Dabei hat Amy derzeit sowieso genügend Gründe, im Gespräch zu sein: Die Gerüchte, sie sei für die Rolle des nächsten Bond-Girls vorgesehen, halten sich immer noch hartnäckig. Und die Liste derjenigen, die ihre Stücke remixen möchten wird und wird nicht kürzer: Gerade erst ist mit »You Know I’m No Good« die nächste Single aus ihrem Album »Back To Black« erschienen. Auf den drei Varianten (CDS/CD Maxi/12") der Single findet sich die aus der 2006er US-Single bekannte Version mit einem Gastauftritt von Ghostface Killah ebenso wie ein Remix von Fettes Brot, auf der CD-Single enthalten ist ein Cover des Phil Spector-Stücks »To Know Him Is To Love Him« und auf der Maxi wiederum ein Remix von Skeewiff. Für die Zukunft wollen u.a. New Young Pony Club und Jay-Z ihre Remixe abliefern.

Amy Winehouse Live:
10.07. SWR3 Hautnah (TBA / TBC)
11.07. Stuttgart – J-Festival
15.10. Berlin – Tempodrom
16.10. Hamburg – Große Freiheit 36
24.10. München – Muffathalle
28.10. Köln – Live Music Hall

Das Video zur Single nach dem Klick.

VIDEO: Amy Winehouse – You Know I’m No Good

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.