AnthologyOfAmericanFolkSie ist die US-Folk-Compilation der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und hat aus Liedern wie etwa der Ballade »Henry Lee« ewige Klassiker gemacht. Harry Smiths 1952 veröffentlichte »Anthology Of American Folk Music«, zusammengestellt aus Folk- und Country-Songs der 20er und 30er Jahre und in die drei Komplexe »Ballads«, »Social Music« und »Songs« unterteilt, spielte seinerzeit gar eine entscheidende Rolle für das erneute Aufkommen des Folk. Bescheuert wäre es, diese Songs zu remixen. Der feine Plattenladen Alt. Vinyl in Newcastle hatte eine andere Idee: In der angehängten Alt.Gallery wird nun jeder Song der Antholgie durch ein Bild kommentiert. Jad Fair zeigt einen Scherenschnitt zu »Old Lady And The Devil«, in einem Aufruf an alle Künstler beschreibt Bill Drummond seine Beziehung zu Folk, und Dave Portner von Animal Collective illustriert »Rocky Road« mit einer Utopie aus Mensch und Natur. Online alles bestens dokumentiert und mit kurzen Infos versehen.