Naturaufnahmen, Körperstudien, Kätzchen, Krieger – und das alles in zwei Versionen: alt-J haben die Videos zu »Every Other Freckle« veröffentlicht.

CANADAs Nicolás Méndez trifft auf Yoann Lemoine. So könnte man die Arbeit von Regisseur Olivier Groulx stilistisch umschreiben. Tumblr erwacht zum Leben und wird gleichzeitig mit allerhand zusätzlichen Schlachtenkitsch aufgeladen. So lautet ein weiterer Beschreibungsversuch. Kaugummis platzen, Katzen schmatzen, springen auf und ab, dazwischen wahlweise die nackten schönen Körper einer jungen Frau oder eines jungen Mannes. Das ist schön anzusehen, allerdings auch eindimensional erzählt und zuletzt viel zu oft gesehen.

alt-Js neues Album, This Is All Yours, erscheint am 19. September. Im Februar kommt die Band auf Tour.