Allroh & Talibam

Hinter Allroh steckt Anne Rolfs, jene Gitarristin und Vokal-Perfektionistin, die schon vor zehn Jahren mit ihrer Band Wuhling verstörenden Emotions-Rock mit Noise-Elementen zu einem bemerkenswert klaren Ganzen verband. Nicht weniger intensiv klingen ihre Soloarbeiten: Mit stoischer Ruhe türmt sie Akkorde aufeinander und belegt sie mit irisierendem Gesang. Unterstützt wird Allroh von Talibam aus Brooklyn, denen nicht nur aufgrund ihres Namens Radikalität nachgesagt wird, sondern vor allem wegen den Freakouts, die ihre Konzerte begleiten. Hier verkrustet keine Struktur.


VIDEO: Allroh – Live at Maria, Berlin

Spex präsentiert Allroh & Talibam Live:
12.09. A-Dornbirn – Festival / Spielboden
13.09. Stuttgart – Manufaktur
15.09. Scheer – Klangbad Studio
16.09. Duisburg – Steinbruch
17.09. Saarbrücken – Sparte 4
18.09. Offenbach – Hafen 2
19.09. Erfurt – Martinsbastion
20.09. Rostock – JUZ
21.09. Bremen – TBA
22.09. Schwerin – Kulturhaus
23.09. Berlin – West Germany
24.09. Hamburg – Astra Stube
25.09. München – 59:1 (mit Kitty Empire)
26.09. A-Wien – Fluc (Allroh)
27.09. Rosenheim – Asta
28.09. A-Wels – Schlachthof

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.