Alles im Fluss: Lubomyr Melnyk – Album-Vorabstream »Rivers And Streams«

Foto: Tonje Thilesen

»Continous Music« heißt Zeitraffer-Musik, heißt Überschall-Musik, heißt Endlos-Musik – und ist die Expertise dieses Filous an der Klaviatur. Wer Lubomyr Melnyks Finger über die Tasten fliegen hört, ahnt: Schönheit lauert zwischen den Hämmern.

Mehr gibt es kaum zu sagen, auch wenn der ukrainische Pianist das wahrscheinlich anders sehen würde. Bei Live-Auftritten, im Rahmen derer er das Unspielbare spielbar macht, gleicht sein Redefluss dem seiner Stücke. Nur folgerichtig, dass er dem Wasser nun ein komplettes Album gewidmet hat. »Rivers And Streams« wurde von Robert Raths und Jamie Perera produziert und zu großen Teilen in der Halderner Dorfkirche aufgenommen – kein überraschendes Setting, angesichts dieser weihevollen Melodien.

»Rivers And Streams« erscheint am 27. November auf dem Londoner Label Erased Tapes. SPEX streamt das neue Album von Lubomyr Melnyk vorab in voller Länge. Zudem traf SPEX TV den Musiker exklusiv für ein Live-Porträt. Interview und Konzert können hier angesehen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.