All Tomorrows Parties auf Berlinerisch

Die Organisatoren des Solid-Festivals behaupten allen Ernstes, dass sie dieses einzig und allein aus purer Langeweile heraus auf die Beine gestellt haben. Glauben kann man das angesichts dieses sorgfältig kuratierten Line-Up-Wahnsinns kaum. So werden morgen und übermorgen u.a. auftreten: Der wunderv …
Die Organisatoren des Solid-Festivals behaupten allen Ernstes, dass sie dieses einzig und allein aus purer Langeweile heraus auf die Beine gestellt haben. Glauben kann man das angesichts dieses sorgfältig kuratierten Line-Up-Wahnsinns kaum. So werden morgen und übermorgen u.a. auftreten: Der wundervolle Songwriter Adem („schreibt Songs, für die sich Chris Martin von Gwyneth Paltrow scheiden lassen würde“), Quintron & Miss Pussycat mit ihrer furiosen Liveshow an der Grenze zum Klamauk und die Kölner Jungs von MIT. Aufgeigen und seine Europa-Tour starten wird auch Owen Pallett aka Final Fantasy (der hier Mariah Carey covert und sich jüngst als Gewinner des kanadischen Polaris Music Prize gegenüber Wolf Parade, Broken Social Scene und Metric durchgesetzt hat).
Viele Bands spielen beim Solid zum ersten Mal in Berlin, ein Besuch wird also dringend empfohlen.

Solid Festival
29.-30.09. Berlin – Festsaal Kreuzberg
29.09.: El Perro Del Mar /// Adem /// Final Fantasy /// Vetiver /// 30.09.: XBXRX /// Quintron & Miss Pussycat /// MIT /// Get Hustle /// Comanechi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.