Advertorial: Aufbruch in die Vertikale – Nespresso Talents sucht junge FilmemacherInnen / Vorführung in Cannes & Geldpreise winken

Das Nespresso Talents 2016 Project steht unter dem Motto »Explore your extraordinary« und möchte mit dem vertikalen Filmformat neue Wege gehen.

Gesucht werden junge FilmemacherInnen, die sich im 9:16-Hochkantformat ausprobieren und einen höchstens drei Minuten langen Kurzfilm drehen wollen. Die drei FilmemacherInnen Gaëlle Denis, Erik Schmitt und Eva Weber, die beim Cannes Film Festival auch in der Jury sitzen werden, haben schon einmal vorgemacht was aus dieser Perspektive so alles möglich ist und präsentieren die Resultate auf Youtube.

Deadline für die Videos, die hier eingereicht werden können, ist der 11. April 2016. Von allen Beiträgen werden 20 Videos auf einer Shortlist landen und auf der Nespresso-Talents-Seite bekanntgegeben. Drei dieser Filme werden für ein Screening sowie für die Preisverleihung während des Cannes Film Festival ausgewählt und mit jeweils 6.000 Euro prämiert.

Auf dem Laufenden bleibt man mit dem Hashtag #nespressotalents, weitere Hinweise zum Erstellen der Videos finden sich hier.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.