„>Ausserdem erhält die SPEX-Jubiläumsausgabe #250 vom ADC eine Auszeichnung. In eigener Sache möchten wir deshalb an dieser Stelle unserem Dream-Team aus Mario Lombardo (Art Director) und Mario Köll allerherzlichst gratulieren, den Hut vor ihnen ziehen und ehrfürchtig die Knie beugen… Nach dieser Entscheidung darf sich das Magazin für Popkultur nämlich ab sofort "hochdekoriert" schimpfen: Inzwischen zieren glatte 4 ADC-Auszeichnungen unsere (derzeit ansonsten noch recht kahlen) neuen Redaktionsräume (ausserdem Cover 11/2000 – Vladislav Delay und Fotostrecke 09/2000 – die "Kussstrecke"). Fluggs begibt sich aus diesem Grund unser AD auf den Weg in die "Arena" nach Berlin, um dort am 09.03. den Preis in Empfang zu nehmen. Viel Spass dabei!

Nach Meinung des "Art Director’s Club" Deutschland steht dem SPEX-Cover der Ausgabe #251 (Charlotte Roche/Notwist) der "ADC-Nagel Bronze" zu.
Ausserdem erhält die SPEX-Jubiläumsausgabe #250 vom ADC eine Auszeichnung. In eigener Sache möchten wir deshalb an dieser Stelle unserem Dream-Team aus Mario Lombardo (Art Director) und Mario Köll allerherzlichst gratulieren, den Hut vor ihnen ziehen und ehrfürchtig die Knie beugen… Nach dieser Entscheidung darf sich das Magazin für Popkultur nämlich ab sofort "hochdekoriert" schimpfen: Inzwischen zieren glatte 4 ADC-Auszeichnungen unsere (derzeit ansonsten noch recht kahlen) neuen Redaktionsräume (ausserdem Cover 11/2000 – Vladislav Delay und Fotostrecke 09/2000 – die "Kussstrecke"). Fluggs begibt sich aus diesem Grund unser AD auf den Weg in die "Arena" nach Berlin, um dort am 09.03. den Preis in Empfang zu nehmen. Viel Spass dabei!