24 Stunden von Nürnberg – Kurzfilmfestival, open Content

24h von Nürnberg    Ab heute geht’s los: Die 24 Stunden von Nürnberg nehmen wieder Einreichungen an. Das Besondere an diesem Zusammenkommen ist ein Konzept, in dem sich publikumsgenerierter und zufälliger Inhalt  begegnen. Denn der Veranstalter nonstopfilm e.v. hat es sich in den Kopf gesetzt, noch jede Einreichung zu zeigen, und das einfach in der Reihenfolge der Einsendungen. Die Ausschreibung:

   »In einer einzigartigen NON STOP Atmosphäre präsentieren wir 24 Stunden lang Kurzfilme aus aller Welt. Wir zeigen alle Formate und Genres, Kurzspielfilme, Dokumentationen, Animationsfilme, Musikvideos, Kunstfilme, Essays, Experimentalfilme und viel mehr. Wir sind der Meinung, dass jede Vorauswahl der Filme nicht nur subjektiv, sondern auch keine Gewähr dafür ist, dass die Qualität des Programms gesteigert wird.

Einsendungen werden ab sofort akzeptiert, bis die 24 Stunden voll sind.

Einfach Anmeldeformular ausfüllen und Film bzw. Sichtungskopie an folgende Adresse:
Filmhaus / nonstopfilm e.V.
Königstr. 93
90402 Nürnberg
maximale Filmlänge 15min.
«

Im zitierten Filmhaus am Bahnhof wird denn auch das Festival laufen. Es beginnt am 9.1.1. um 21h und endet 24 Stunden später mit der Verleihung des Publikumspreises sowie eines Preises des Filmbüro Franken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.