15 "neue" Alben

Irgendwas mussten sie sich ja ausdenken, wenn zur Live-Reunion alle Gerüchte um ein neues Album strikt verneint werden. Der Plan: Die Pixies werden zu jedem ihrer 15 US-Konzerte ein Livealbum veröffentlichen. Und zwar direkt vor Ort in einer 1000er Auflage. Die Alben werden also sofort im Anschluss …
Irgendwas mussten sie sich ja ausdenken, wenn zur Live-Reunion alle Gerüchte um ein neues Album strikt verneint werden. Der Plan: Die Pixies werden zu jedem ihrer 15 US-Konzerte ein Livealbum veröffentlichen. Und zwar direkt vor Ort in einer 1000er Auflage. Die Alben werden also sofort im Anschluss der jeweiligen Shows gebrannt und verkauft. 50% der 1000 Stück können allerdings über disclive.com für den stolzen Preis von 22$ vorbestellt werden (auf den Shows kosten sie gar 25$). Die Alben sollen jeweils als Doppel-CD, numeriert und mit individuellen Covern ausgestattet werden. Für die europäischen Shows im Juni ist bislang keine solche Aktion geplant. SPEX präsentiert übrigens die einzige Soloshow am 29. Juni in der Berliner Wuhlheide (Support: Franz Ferdinand + Ash).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .