10th Anniversary – Doppel-CD und DVD

Eigentlich ist es ja Zeit für eine neues Album von Weezer, doch erstmal gibt es anlässlich des 10-jährigen Bandbestehens legendäres Material in neuer Verpackung und ungesehenes Material auf einem frischen Medium. Am 22. März erscheint zunächst einmal das "blaue Album" von Weezer in "T …
Eigentlich ist es ja Zeit für eine neues Album von Weezer, doch erstmal gibt es anlässlich des 10-jährigen Bandbestehens legendäres Material in neuer Verpackung und ungesehenes Material auf einem frischen Medium. Am 22. März erscheint zunächst einmal das "blaue Album" von Weezer in "The Deluxe Editon", als Doppel-CD in spezieller Boxverpackung. Darauf enthalten ist ihr Debütalbum, zusammen mit B-Seiten-Tracks, Demos, neuen Linernotes und Filmaufnahmen. Am gleichen Tag erscheint mit "Video Capture Device" eine von Karl Koch, dem sogenannten fünften Weezer Bandmitglied, zusammengestellte DVD. Karl ist der "Superroadie" der Band, ihr Webmaster und Video-Dokumentarist. Wahrscheinlich gibt es auf der DVD fongendes zu sehen – Videos: Undone – The Sweater Song, Buddy Holly, Say It Ain’t So, El Scorcho (directors cut), The Good Life, Pink Triangle (home made no budget), Hash Pipe, Island In The Sun (Marcos Siega), Island In The Sun (Spike Jonze), Photograph, Dope Nose, Keep Fishin‘ Slob (indie style low budget) – Documentary, B-roll, and Live stuff: Undone – the Sweater song (Alternate version), "Weezer Goes To NY: The Making of The Blue Album", In The Garage (live), Jamie (Live), "Buddy Holly News", "Saction" (spring 1995 tour action), Say It Ain’t So (B-roll version), Say It Ain’t So (live – Dave Letterman), "Weezer Goes To Van Nuys: The Making of Pinkerton", El Scorcho (live), The Good Life (B-roll version), Pink Triangle (Live and Acoustic), Mykel and Carli (Live), My Brain (Live), "Outlog", "Stoopid Fresh" (green album preparations), "How Not To Do An Interview", Dope Nose (B-roll version), "Eurotrash" (2002 tour action), Take Control (Live), Fall Together (Pre-Show Warmup), Prodigy Lover (demo session). Puh. Das muss reichen. Ob das Tracklisting wirklich so aussehen wird ist unsicher, denn die Plattenfirma weißt darauf hin: "Please note that while this is a confirmed list, there is still a chance that a last minute change or 2 could occur, and a piece could be cut out or changed, etc. … as for international releases, the details are still coming in but it is confirmed that there will be subtitling in several languages, and that the DVD will see a seperate release in non-USA countries. Sei’s drum: happy anniversary!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .