10 Jahre Dial

In diesem Jahr begeht nicht nur das Hamburger Techno- und Deep-House-Label Dial Records sein Jubiläum, auch David Lynchs und Mark Frosts Mystery-Krimi-Serie »Twin Peaks« feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Ist es da nur ein Zufall oder eine Bekennung zum Fantum seitens des Microhouse-Produzenten Rajko Müller alias Isolée, seinen neuen, düster pumpenden Track »Black Lodge« (zu deutsch: Schwarze Hütte) zu betiteln? Nachhören kann man das neue Stück des aus Frankfurt stammenden Produzenten auf der neuen Dial-Compilation »DIAL 2010«, welche die beiden Labelbetreiber Peter M. Kersten (Lawrence) und David Lieske (Carsten Jost) anlässlich des zehnten Geburtstags von Dial Records veröffentlichen. Bis dahin gehen Dial auf Reisen: Mit wechselnden Live- und DJ-Setups reisen sie bis März durchs Land, morgen bespielen sie die von grund auf sanierte Berliner Panorama Bar.

    Diese war in den letzten Wochen wegen Renovierungsarbeiten geschlossen, der zweite Floor des Techno-Tempels Berghain wurde in diesem Zeitraum mit einem für Tanzbeine angenehmeren Holzboden, einem neuen Soundsystem und neuen Werken des deutschen Künstlers Wolfgang Tillmans ausgestattet: Wo früher großformatige Tillmans-Fotos einer Vagina hingen, sieht man nun das Bild einer männlichen Rosette. Sehr schön, finden nicht nur wir. Am vergangenen Freitag wurde die Panorama Bar neueröffnet, die große Einstandssause steigt am morgigen Freitag: Neben DJ-Sets der Dial- bzw. Laid-Records-Künstler Snow, John Roberts und Label-Betreiber Lawrence ist wie bei Spex Live Transgender-Aktivist Terre Thaemlitz unter dem Pseudonym DJ Sprinkles und einem geschmeidigen Deep-House-Set zu Gast, mit einem Live-Set wird zudem Paul Kominek (Turner) sein Dial-Debütalbum als Pawel vorstellen.

Dial 2010 Cover Fionn Mcann    Einen Vorgeschmack auf Pawels selbstbetiteltes und – wie auch andere Dial-Veröffentlichungen – von Maison Blessing visuell gestaltetes Album kann man sich auf dessen MySpace-Profil abholen, dort streamt das Stück »Kramnik«. Oder man greift Mitte Februar zur kommenden Ausgabe von Spex: Auf der beiliegenden Spex-CD #89 wird sich dieses Stück ebenso wie »Treacle Mine« von Lawrence finden. Weitere neue Dial-Tracks hört man dazu auf der bereits angesprochenen »DIAL 2010«-Compilation: Dirk von Lowtzow und Thies Mynther eröffnen als Phantom Ghost die Labelschau mit dem neuen Song »My Secret Europe«, Isolée taucht die »Black Lodge« in dunkle Schatten, Christian Naujoks jagt Basswellen übers Tanzparkett und Pantha du Prince erweitert den Klangkosmos seines im Februar erscheinenden Albums mit »Fountain Drive« um einen weiteren Kristall-Geklöppel-Track. »DIAL 2010« erscheint am 22. März, parallel zur Veröffentlichung wird es eine zweite große Sause in der Panorama Bar geben, bei der sich alle Dial-Künstler sowie Gäste wie Daniel Bell und Isolée mit Live-Sets die Kopfhörerklinke in die Hand geben werden.

 

STREAM: Pawel – Kramnik
STREAM: Phantom Ghost –
My Secret Europe

Diverse – DIAL 2010:
01. Phantom Ghost – My Secret Europe
02. John Roberts – Lines
03. Efdemin – Time
04. Lawrence – Treacle Mine
05. Kassian Troyer – Tourist
06. Isolée – Black Lodge
07. Rndm – No Beginning
08. Christian Naujoks – New Heaven & Earth
09. Pigon – Koto
10. Pantha du Prince – Fountain Drive
11. Carsten Jost – Days Gone By
12. Dominique – He Said

Dial Allnighter:
29.01. Berlin – Panorama Bar (mit DJ Sprinkles, Lawrence, Snow, John Roberts, Pawel)
12.02. Offenbach – Robert Johnson (mit Lawrence, Rndm, John Roberts)
19.02. Leipzig – Central Theater (mit Moritz von Oswald, Pantha du Prince, Lawrence)
20.03. Berlin – Panorama Bar (mit Lawrence, Carsten Jost, Efdemin, Christian Naujoks, Pantha du Prince, Daniel Bell / DBX, Isolée, Pawel, u.v.a.)
26.03. Hamburg – Baalsaal (mit Efdemin, Pawel)

Pawel Live:
29.01. Berlin – Panorama Bar
20.03. Berlin – Panorama Bar
26.03. Hamburg – Baalsaal
16.04. Köln – Papierfabrik

Foto (oben): © Benjamin Brunn / Dial Records | Visuals: Maison Blessing
Foto (links): Cover »Dial 2010«, Fionn McCann

5 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.