10 Jahre – Das Jubefestival

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Während in unserer aktuellen Ausgabe noch nachzulesen steht, was eure liebste Radiosendung in 2005 gewesen ist, haben die sich so geadelten "Sunday Service"-MacherInnen aus Hamburg (zu hören auf Radio FSK) nicht lumpen lassen und zum 10jährige …
Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus. Während in unserer aktuellen Ausgabe noch nachzulesen steht, was eure liebste Radiosendung in 2005 gewesen ist, haben die sich so geadelten "Sunday Service"-MacherInnen aus Hamburg (zu hören auf Radio FSK) nicht lumpen lassen und zum 10jährigen Jubiläum ein wirklich tolles Programm für ein zweitätiges Mini-Festival Anfang März auf die Beine gestellt. Spex präsentiert natürlich und empfiehlt die Notiz von folgenden Eckdaten im Kalender für die wirklich wichtigen Dinge:

10 Jahre SUNDAY SERVICE FESTIVAL

Freitag, 10.März
Help She Can’t Swim (UK, Fanstastic Plastic) /// The Je Ne Sais Quoi (SWE, Coalition) /// Masha Qrella (D, Mute) /// Iso68 vs. Tied + Tickled Trio DJ-Battle /// sowie Kurzfilmprogramm

Samstag, 11.März
Rivulets (USA, Chairkickers Union) /// Jel (USA, Anticon) /// Numbers (USA, Kill Rock Stars) /// Spex vs. Sunday Service DJ-Battle /// sowie Kurzfilmprogramm

Ort: Knust, Hamburg. Tickets: Festivalticket für 20 Euro (nur Vorverkauf) oder als Tagesticket für 14 Euro (nur Abendkasse). Der VVK findet bei im Rahmen des Sunday Service-Abende "Lost In Tunes" im Pudel, unter mail@sundayservice.de oder demnächst auch via Kartenhaus statt. (Keine Gästeliste!)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.