Tag: Blog Page 1 of 2

Tobias Levin macht sich (an Die) Unsichtbar(en)   FOTO: Hendrik Otremba

Messer kündigen neues Album Die Unsichtbaren an

Wir dürfen verkünden: Das zweite Messer-Album wird »Die Unsichtbaren« heißen und im Herbst erscheinen. Vorab gibt es die Single »Neonlicht« und den zweiten Teil unseres exklusiven Studioblogs, diesmal mit Sänger Hendrik Otremba über Gesangsverbote, den Millennium Falcon und tanzende Geister.

Das Archiv auf spex.de

Neu auf SPEX.de: Das Archiv

Zuwachs für SPEX.de: Wir begrüßen »Das Archiv« unter den SPEX-Blogs! Hier werden von nun an die Autoren des neuen Online-Archivs für literarischen Journalismus, Waahr.de, besondere Texte vorstellen, die sonst die Zeit zu verschlucken droht. Den Anfang macht eine Agitation Clara Drechslers.

Das Heartbeast-Tagebuch aus dem Senegal – Teil 4

Das Heartbeast-Tagebuch aus dem Senegal – Teil 4 (FOTOS: Robin Hinsch)

Von Hamburg nach M'bour und wieder zurück: Die Band Heartbeast war unterwegs im Senegal, um mit lokalen Musikern ihr Debütalbum aufzunehmen. Für SPEX berichten sie im vierten und letzten Teil ihres Blogs diesmal vom Einsatz aller Überredungs- und Handzeichenkünste, einem Besuch bei der Firstclass Dakars und ihrer Abreise.

Das Heartbeast-Tagebuch aus dem Senegal – Teil 3

Das Heartbeast-Tagebuch aus dem Senegal – Teil 3

Von Hamburg nach M'bour im Senegal: Die Band Heartbeast befindet sich derzeit südlich von Dakar, um mit lokalen Musikern ein Album aufzunehmen. Für SPEX bloggen sie von vor Ort. Im dritten Teil diesmal über ein eigenwilliges Konzert, sportliche Begeisterung, predigende Baifals und experimentierfreudige Kinder.

Das Heartbeast-Tagebuch aus dem Senegal – Teil 2

Das Heartbeast-Tagebuch aus dem Senegal – Teil 2

Von Hamburg nach M'bour im Senegal: Die Band Heartbeast befindet sich derzeit südlich von Dakar, um gemeinsam mit einer traditionellen Künstlerfamilie, sogenannten Griots, ein Album aufzunehmen. Für SPEX führen sie von nun an jede Woche Tagebuch über den Versuch. Der zweite Teil von der Musik – und dem vielfältigen Umgang mit ihr vor Ort.

Das Heartbeast-Tagebuch aus dem Senegal – Teil 1

Das Heartbeast-Tourtagebuch aus dem Senegal
Von Hamburg nach Mbour im Senegal: Die Band Heartbeast befindet sich derzeit nördlich von Dakar, um gemeinsam mit einer traditionellen Künstlerfamilie, sogenannten Griots, ein Album aufzunehmen. Für SPEX führen sie von nun an jede Woche Tagebuch über den Versuch. Der erste Teil erzählt von der Ankunft, schmierigen Touristenanlagen, zähen Verhandlungen und den ersten gemeinsamen Proben.

Rechtlich fragwürdig, aber hochinteressant

Awesome Tapes from Africa

Wie Scott King den Auftrag für Malcolm McLarens Bürgermeister-Kandidatur erhielt

Am vergangenen Donnerstag ist der britische »Künstler, Manager, Designer, Provokateur, Impresario, Ausbeuter und Pressemanipulator« Malcolm McLaren gestorben, weshalb nicht nur allerortens Nachrufe auf die Popkulturikone geschrieben, sondern auch überall in den Archiven gewühlt wurde. Der Produzent und DJ Premier beispielweise stellte einen genialen Tribute-Mix zusammen, in dem er Zitate McLarens mit Tracks von Bow Wow Wow, World Famous Supreme Team, Yes, Art of Noise und den Sex Pistols mischte. Der frühere Art Director des Magazins i-D Scott King, der auf Spex.de das Blog »Dear Me« betreibt, erinnerte sich hingegen an den Auftrag zur Gestaltung einer Werbekampagne – für Malcolm McLarens angedachte Bürgermeister-Kandidatur.

Der Spextrakt vom 13. Januar 2010

Neues Jahr(zehnt), neuer Schwung: Olof Dreijer im Interview zum neuen Album von The Knife – – – Erinnerungen an den Palast der Republik und seine Glasscheiben – – – Noch überzeichneter als in Wirklichkeit: Lady GaGa als Comic – – – Nerds des völlig neuen Typs: Das Blog von Hot Chip Alexis Taylor – – – Lieblingskonzerte im Rückblick: Das Jahr 2009 according to Morrissey – – – Ein kurzes Mixtape von Lukas Wooler: Das Jahr 2009 according to Maxïmo Park – – – Ein sehr langes Mixtape von Stephen O’Malley: Das Jahr 2009 according to Sunn O)))

Die Shortcuts: Ein alter Song von Air France als MP3, ein Mixtape von Ikonika sowie die neuen Alben von Vampire Weekend und Owen Pallett im Stream – – – Der Spextrakt.

Der Spextrakt vom 23. November 2009

Die Geschichte eines Tageszeitungs-Relaunches – – – Blur gratis mit der Sunday Times – – – Die Rechtslage zu MP3-Blogs im Interview erklärt – und die Reaktion darauf – – – Neue MP3s von Beach House und The Big Pink – – – Lady GaGa am Klavier von Marc Jacobs und vorgetragen von Christopher Walken – – – Neue Alben von Matias Aguayo und King Midas Sound im Stream – – – NEU: Die Shortcuts heute mit Xiu Xiu, Lady GaGaNite Jewel, The XX, Digitalism, Paper Bag Records, Bonnie »Prince« Billy und dem Berghain – – – Der Spextrakt.

Der Spextrakt vom 17. September 2009

Noch mehr Spott für Kanye »YO SPEX, I’M HAPPY FOR YOU, I’MMA LET YOU FINISH, BUT EXPECTINGRAIN.COM HAS THE BEST NEWS TICKER OF ALL TIME!!« West – – –  Noch einen Marshmallow mehr Versuchung für Kinder – – – Außerdem: Bat For Lashes am Klavier – – – Why? mit neuem Management – – – The Big Pink im Stream – – – Ausschnitte aus Bob Dylans Weihnachtsalbum – – – Der Spextrakt.

Air »Sing Sang Sung«

Haben wir es hier mit einem Kandidaten für die beliebte Jahresrückblickslisten-Rubrik »peinlichstes Lieblingslied« zu tun? Die erste Single »Sing Sang Sung« aus dem neuen Air-Album »Love 2« erinnert mit ihrer Abzählreim-Rhythmik mehr an ein Kinderlied – ein Eindruck, der durch den warmen, zarten Gesang und das farbenprächtig animierte, an ein Konsolenspiel erinnernde Musikvideo nur verstärkt wird. Mal ganz abgesehen davon, dass Air den Titel schuljungenmäßig durchdeklinieren.